Blindhouse Games – Rebellion (Hybrid Line) – Escape Room Bilbao

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)

Rebellion/ Bilbao (Spanien)/ 2 – 6 Spieler:innen / Preis: 14,80 –35 Euro pro Person / Bewertung: 9.4

Adresse: Calle Biarritz 13 Lonja, 84002 Bilbao

Gespielt: 08.10.2022

Anzahl der Spieler:innen: 4

Unser nächster Halt in Nordspanien und vor allem in Bilbao war bei Blindhouse Games. Hier sind wir in den Konflikt zwischen Werwölfen und Vampiren hineingezogen worden. Es galt für uns mit The Rebellion (Hybride Line) ein 150-minütiges Abenteuer zu meistern. Lest hier, was uns erwartet hat.

Blindhouse Games hat sich ganz dem Kampf der Werwölfe gegen die Vampire verpflichtet. Wie gewohnt in Nordspanien von außen eher unauffällig, taucht man beim Betreten der Location direkt in die Welt dieses Konfliktes ein.

So hat man die Möglichkeit zwei Abenteuer zu spielen mit jeweils einer Länger von 75 Minuten. LÍNEA DE SANGRE LICÁNTROPOS (Blutlinie der Werwölfe) widmet sich ganz einem Werwolf-Mythos, in welchem es gilt ein sagenumwobenes Amulett zu finden und zum Anführer der Werwölfe zurückzubringen. In LÍNEA DE SANGRE VAMPIROS (Blutlinie der Vampire) müsst ihr einen mächtigen Vampirfürsten erwecken und zur Strecke bringen.

Oder ihr macht es wie wir und ihr kombiniert beide Abenteuer zu einem einzigen epischen Erlebnis von 150 Minuten und spielt die HYBRIDE LINE.

Kaum haben wir die Räumlichkeiten von Blindhouse betreten, werden wir sofort storytechnisch abgeholt und uns ist klar, dass uns die Rolle der Werwölfe zugeteilt wurde. Nach einem entsprechenden atmosphärischen Vorspiel, bekommen wir entsprechende Augenbinden verpasst und das Abenteuer kann beginnen.

Rebellion (Hybrid Line)

Ihr wurdet von den Vampiren gefangen genommen und in den Kerker gebracht, wo ihr Lucian, den Anführer der Lykanthropen, trefft. Er ist inhaftiert, weil er eine Affäre mit Sonja hat, einer vampirischen Todeskriegerin und Tochter von Victor dem Schlossherrn. Ihr müsst Lucian bei seiner Mission helfen, die Lykanthropen zu führen und die Vampirführer zu stürzen. Dazu muss er sich zunächst mit Willian Corvinus verbünden, dem ersten Lykanthropen, der nicht in seine menschliche Gestalt zurückkehren konnte, und dann Markus Corvinus, den ersten Vampir der Blutlinie, erwecken, um die Dekadenz zu beenden, die der Vampirgemeinschaft auferlegt wurde.

Der Raum

Nachdem wir die Augenbinden abnehmen durften, finden wir uns aneinanderngekettet in einem Kerker wieder. Das Setting ist authentisch. Im weiteren Verlauf des Spiels offenbarte sich uns eine eigene Welt. Blindhouse Games nutzt hier für The Rebellion alles an Platz, was sie zur Verfügung haben. Das Set besticht durch eine unglaubliche Größe und weitestgehende Authentizität hinsichtlich Details und Ideen. Diese Faktoren trugen dazu bei, dass die Spielenden sich tatsächlich in einer anderen Welt befinden und nie das Gefühl haben sich in einem klassischen „Raum“ zu befinden. Der Übergang zwischen den eigentlichen separat buchbaren Abenteuern, war gut gelungen. Durch die Verbindung der beiden vorhandenen Abenteuer, bietet sich ein entsprechend abwechslungsreiches Setting. Ab und zu findet man kleine Easter Eggs, welche auf Underworld hinweisen. Im Hintergrund läuft dezent ein Soundtrack durch. Die Beleuchtung hätte ab und zu noch etwas mehr die eigentliche Szenerie unterstreichen können.

Die Rätsel

The Rebellion (Hybride Line) überzeugt nicht nur mit einem gelungenen Setting, sondern lässt das Herz vieler Rätselfans höher schlagen. Die Abenteuer sind vollgepackt mit abwechslungsreichen Rätseln, welche zunächst eher linearer Natur sind. Im zweiten Teil kann man sich dann entsprechend auch non-linear durch das Abenteuer rätseln. Selten haben wir so gut integrierte Rätsel in ein gegebenes Setting gesehen. Alle Aufgaben waren gelungen und auf die eigentliche Geschichte abgestimmt und von der Umsetzung her glaubhaft (im Escape Room Kontext) in die jeweiligen Welten integriert wurden. Kognitive und haptische Aufgaben wechseln sich gelungen ab und fordern immer wieder andere Fähigkeiten der einzelnen Teammitglieder. So darf manipuliert und gepuzzelt werden. Oder auch kooperativ zusammen gearbeitet oder die Geschicklichkeit des Einzelnen unter Beweis gestellt werden.  Die Hinweisführung ist gelungen und die Aufgaben waren jederzeit nachvollziehbar.

Der Gamemaster

Die Hinweise des Gamemasters wurden per Lautsprecher an uns übermittelt. Er wusste jederzeit wo wir uns befanden. Mit Bezug auf die Umsetzung des Raumes und der Rätsel, hätten wir uns jedoch hier ebenfalls ein wenig mehr thematische Eingliederung der Hinweisgebung gewünscht.

FAZIT

Blindhouse Games bietet mit Rebellion (Hybrid Line) ein gelungenes 150-minütiges Abenteuer mit einer Vielzahl an kreativen, abwechslungsreichen Rätseln in einem authentischen Setting, welches wir in solch einer Dimension in dieser Art und Weise bisher kaum erlebt haben. Die erste Hälfte ist für uns jedoch die stärkere hinsichtlich der Rätsel und des Spaßfaktors, aber das ändert nichts an der Gesamterfahrung und den Spaß welchen wir hatten. Trotz Themas, dass es sich um Vampire und Werwölfe handelt, kommt das Abenteuer nie gruselig daher. Vielmehr kommen eher Vizes eines klassischen Abenteuerfilm auf. Wir empfehlen das Abenteuer fortgeschrittenen Werwolf-Krieger:innen mit einer Rudelgröße von 4 Wölfen.

Rebellion
9.4 Escape Maniac
0 Leser (0 votes)
Atmosphäre
Story
Rätsel
Gamemaster
Anbieter
Was andere User sagen Bewerte den Raum
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Bewerte den Raum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.