Mad Mansion – El Templo Del Dios Chaak – Escape Room Pamplona

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English (Englisch)

El Templo Del Dios Chaak / Pamplona (Spanien) / 2-5 Spieler:innen / Preis: 22 – 35 EURO pro Person / Bewertung: 7.5

Adresse: C/ Monasterio de Fitero, 1 bajo 31011 Pamplona –Navarra

Gespielt: 05.10.2022

Anzahl Spieler:innen: 4

Der spanische Escape Room Anbieter Mad Mansion wurde bei den Top Escape Room Enthusiast Awards 2021 (TERPECA) zum besten Anbieter der Welt gewählt. Ein Grund dafür war, dass eine Vielzahl ihrer Räume es in die finale Runde geschafft hatten. Daher wollten wir uns von der Qualität der Räume selbst überzeugen. Auf unserem Escape Room Trip durch Nordspanien machten wir zunächst Halt beim Mad Mansion Raum El Templo Del Dios Chaak (Der Tempel des Gottes Chaak). Lest hier, wie es uns gefallen hat.

El Templo Del Dios Chaak ist, wie viele der Mad Mansion Räume, von einer bekannten Marke inspiriert. Dass hier Lara Croft bzw. Tomb Raider als Vorbild diente, ist mit einem Blick auf das Plakat kein großes Geheimnis.

Zwar wird El Templo Del Dios Chaak auch auf Englisch angeboten. Jedoch sollte man dies am besten einen Monat im Voraus beim Anbieter anfragen. Selbst dann ist ein englischsprachiges Spiel nicht garantiert. So hatten wir einige Wochen per WhatsApp mit dem Anbieter Kontakt bis wir erst ca. eine Woche vor Anreise die Bestätigung erhielten, dass wir El Templo Del Dios Chaak auch in Englisch spielen können.

Wie viele Escape Rooms, die wir in Nordspanien gespielt haben, befand sich der Escape Room im Untergeschoss eines Wohnhauses. Meist sind die Locations von Außen recht unauffällig. In der Nähe der Location gibt es ausreichend Parkplätze. Eine der wohl größten Besonderheiten zu deutschen Escape Rooms ist, dass man in Spanien zumeist die Location erst zum eigentlichen Spielbeginn betreten darf. Ihr solltet zuvor auf jeden Fall eine Toilette aufgesucht haben, denn das Spiel beginnt sobald man die Räumlichkeiten des Anbieters betritt.

Als sich die Tür zur Location von El Templo Del Dios Chaak öffnete, traten wir in einen vernebelten Raum. Im dämmrigen Licht trat eine Frau in militärischer Kleidung und mit einer Waffe aus dem Nebel heraus, welche uns befahl unsere Sachen in eine Kiste zu legen. Daraufhin gab es ein Briefing zur eigentlichen Story via Video mit englischen Untertiteln. Als wir einwilligten die Mission anzunehmen, händigte sie uns noch Lampen aus und öffnete hinter einer mit Ranken bedeckten Wand den Eingang zum Tempel .

El Templo Del Dios Chaak

In “El Templo Del Dios Chaak” schlüpft ihr in die Rolle einer Gruppe von Abenteurern, deren Ziel es ist, einen alten und gefährlichen Maya-Tempel zu erforschen und dabei den berühmtesten aller Schätze zu finden. Schreibt die Geschichte von König Thases neu! Seid Protagonisten eines spannenden Abenteuers voller Fallen, Gefahren und Rätsel, bei dem rohe Gewalt euch nicht helfen wird. Aber Vorsicht! Der Tempel des Gottes Chaak wird von einem Fluch heimgesucht, der alle Abenteurer auslöscht, die zuvor versucht haben, den Schatz zu finden. Es wird keine leichte Aufgabe sein, diesen zu finden.

Der Raum

Beim Betreten des Tempels erwartete uns zunächst ein Korridor, welcher in einem leichten Nebel lag. Von den Wänden hingen Pflanzen herab und auf der anderen Seite erhielten wir schon einen Blick in den steinernen Tempelraum. Das Setting ließ sich durch und durch als Tempel erkennen, wenn auch oft nicht bis in die letzte Konsequenz. So gibt es die ein oder andern Elemente, welche uns aus der eigentlichen Immersion des Raumes rissen. Gleichzeitig gibt es wirklich schöne Ideen, welche Abenteuerfeeling aufkommen ließen. Sound und Licht wären hier auch noch ausbaufähig gewesen, um den Raum noch etwas mehr zum Leben zu erwecken. Das Finale hätte nach unserem Geschmack noch etwas dynamischer umgesetzt sein können.

Die Rätsel

Die linearen Rätsel waren thematisch gut in das Setting des Raumes eingepasst, jedoch ab und zu auch recht aufgesetzt. Die Aufgaben waren abwechselnd kognitiver und zum Teil motorischer Natur. Klassische Schlösser wechseln sich mit verschiedenen Mechanismen ab. Die Hinweisführung an sich war leider nicht immer ganz so gelungen, so dass der Flow etwas darunter litt. Eventuell hing die mangelnde Rätselführung auch damit zusammen hängen, dass nicht alle Elemente des Raumes ins Englische übersetzt waren. Die Entscheidungen, welche hinsichtlich des Einsatzes des Lichtes getroffen wurden, hatten sich auf das ein oder andere Rätsel negativ ausgewirkt. Ein Umstand, der sich vor allem für Menschen mit Farbschwäche bzw. -blindheit negativ auswirkt. 

Die Gamemasterin

Die Hinweise der Gamemasterin aka Lara kamen direkt über Lautsprecher im Raum. Die Tipps waren manchmal recht direkt, was jedoch dem Englischen geschuldet war und nicht immer gut getimed. Wie immer bei internationalen Räume ist es eine große Herausforderung für die Gamermasterin uns zu folgen, wenn wir untereinander eigentlich auf deutsch kommunizieren. 

FAZIT

El Templo Del Dios Chaak lässt mit einigen Elementen Abenteuerfeeling aufkommen. Vor allem in einer Sequenz steigt einmal kurz der Puls. El Templo Del Dios Chaak hat das Potenzial ein wirklich rundes, spannendes Escape Room Abenteuer zu sein. Um eine höhere Bewertung von uns zu bekommen fehlt es dem Raum allerdings noch an optimierten Rätseln und einer konsequenteren Umsetzung der guten Ideen. Sicherlich würde eine 100%-ige Umsetzung in Englisch für englische Spielgruppen, den Spielspaß für diese noch steigern. Den Raum empfehlen wir für 2-4 Spieler:innen. El Templo Del Dios Chaak eignet sich für unerfahrene wie auch fortgeschrittene Abenteuer:innen.

El Templo Del Dios Chaak
7.5 Escape Maniac
0 Leser (0 votes)
Atmosphäre
Story
Rätsel
Gamemaster
Anbieter
Was andere User sagen Bewerte den Raum
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Bewerte den Raum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.