Kategorie: Brettspiele

Brettspiele für Escape Room Fans finde sich mittlerweile immer öfters in Spielwarengeschäften oder auf Amazon. Egal ob Escape Rooms für Zuhause, Detektivspiele oder storybasierte Brettspiele. Mittlerweile findet man eine breite Auswahl an Brettspiele für Escape Gamer und wir schauen uns dieses Spiele für euch an. Denn neben Escape Rooms lieben wir auch gute Brettspiele, egal ob diese ein Escape Room Thematik haben oder nicht. Hier findet ihr unsere Brettspiel Tests.

[Im Test] Inside Crime – Staffel 1: Kobra

Es vergeht gefühlt kein Monat, in dem nicht neue Detektiv- und Krimispiele für zu Hause erscheinen. Bei den meisten Spielen handelt es sich um einen abgeschlossenen Fall, welche man in der Regel innerhalb von 1 – 3 Stunden gelöst hat. Der Cocolino Verlag geht mit seinem Krimispiel Inside Crime einen anderen Weg. Ob sich dieser lohnt, lest ihr hier.

[Im Test] Escape Dysturbia – Gefahr in den Docks

Als 2018 mit Escape Dysturbia – Mörderischer Maskenball der Startschuss für eine neue Escape-Spiel-Reihe gelegt wurde, waren wir hin und weg von dem erzählerischen Konzept dahinter. Ob auch die Begeisterung für den neuesten Teil „Gefahr in Docks“ weiterhin groß ist, das lest ihr hier.

[Im Test] Haus des Geldes – Escape Game

In Haus des Geldes – Escape Game zur gleichnamigen Netflix-Serie übernehmen wir die Rollen von Berlin, Tokio, Rio, Denver, Helsinki, Moskau, Oslo und Nairobi. Diesmal liegt es an uns, den Plan des Professors Schritt für Schritt in die Tat umzusetzen. Insgesamt gilt es 15 Schritte umzusetzen und somit 15 Aufgaben zu lösen.

[Im Test] Break In – Alcatraz

Escape war gestern, Break In ist heute. Anscheinend dachte man dies sich beim Verlag Schmidt Spiele und bringt daher die Spielereihe Break In auf den Markt. Wir haben uns Break In – Alcatraz angeschaut und sagen euch wieviel Escape Spiel hier drin steckt.

[Im Test] Instacrime – Fall#1: Munford

Detektivspiele erfreuen sich weiterhin einer großen Beliebtheit. Auch bei uns. Wie ihr ihr vielleicht noch wisst, sind wir große Fans der kleinen Scherlock-Reihe. Der deutsche Verlag dahinter, hat nun ein weiters Detektvspiel auf den Markt gebracht mit einer ähnlichen Idee. In Instacrime müsst ihr kooperativ einen Kriminalfall nur an Hand von Fotografien lösen. Ob die Idee aufgeht lest ihr hier.

[Im Test] The Key – Raub in der Cliffrock-Villa

Der Spieleverlag Haba ist hauptsächlich für seine Kinderspiele bekannt. Jedoch wird auch ab und zu das ein oder andere Familienspiel veröffentlicht. Mit der neuen Spielereihe „The Key“ liegt man voll im aktuellen Trend rund um Detektiv- bzw. Deduktionsspielen. Wir haben uns The Key – Raub in der Cliffrock-Villa angeschaut und lassen euch wissen, ob es etwas für euch Hobbydetektive ist.