[Im Test] 3D Adventure: Time Guardian Adventures – Chaos auf dem Mond

Nach der Exit Puzzle Reihe versucht sich der Ravensburger Verlag an einem neuen Konzept aus Puzzle und Escape Room Spiel. Ziel ist es, das Ganze in die dritte Dimension zu bringen. Daher auch der nicht ganz so kurze Titel 3D Adventure: Time Guardian Adventures. Lest hier ob sich ein Blick darauf lohnt.

Nicht nur das 3D im Titel macht neugierig auf die neue Escape Room Reihe von Ravensburger, sondern auch die aufregend gestaltete Spielschachtel. Derzeit sind zwei verschiedene Abenteuer von Time Guardian Adventures auf dem Markt: Eine Welt ohne Schokolade und Chaos auf dem Mond. Wir haben uns für euch auf eine Mission durch Raum und Zeit zum Mond begeben. Die Autoren kennt man unter anderem von der Escape the Room – Spielereihe.

In der 3D Adventure Reihe schlüpfen in die Rolle der sogenannten Time Guardians, die in jedem Teil der Spielreihe dafür sorgen müssen, dass die Vergangenheit nicht verändert wird und die Zeit ihren natürlichen Lauf nimmt. Es gilt unseren Gegenspieler, den exzentrischen Kriminellen Dr. Mayhem, aufhalten, der durch seine Manipulationen der Vergangenheit eine Bedrohung für die Welt darstellt und versucht, sie ins Chaos zu stürzen.

3D Adventure: Time Guardian Adventures – Chaos auf dem Mond

Diesmal ist „Dr. Mayhem“ in der Zeit zurückgereist und hat die erfolgreiche Mondlandung der Apollo 11 verhindert. Im komplett aus den Fugen geratenen Lauf der Geschichte, beansprucht er den Mond als sein Eigentum. Seine riesigen Bulldozer haben sogar die Oberfläche des Mondes so umgestaltet, dass man Nachts nicht mehr in den Himmel schauen kann, ohne Mayhems grinsendes Gesicht zu sehen. Es liegt an euch, mit der Zeitspirale ins Jahr 1969 zurückzureisen, Mayhems Manipulationen rückgängig zu machen und die Geschichte wieder auf Kurs zu bringen. Die Welt zählt auf euch!

Was befindet sich in der Schachtel?

Wenig überraschend kommt die 3D Adventure Reihe, wesentlich haptischer daher als die Konkurrenz. Was sofort auffällt ist die hohe Menge an Kunststoffteilen. Selbst die 216 Puzzleteile sind aus Kunststoff, um die nötige Stabilität zu gewährleisten. Schließlich muss man mit diesen ja eine Art Röhre in die Höhe puzzeln. Als Basis dient weiteres Zubehör. Daneben findet man noch wie aus anderen Escape Spielen die obligatorischen Rätselkarten, welche durch die Handlung führen. 

Dies alles hat eine futuristische Anmutung und fängt das Thema Sci-Fi soweit ganz gut ein.

Die Puzzleteile mit unterschiedlich markierter Rückseite befinden sicher in einer einzigen Plastiktüte. Daher heißt es vor Beginn des Spieles diese 

Wie spielt sich Chaos auf dem Mond?

Im Gegensatz zu den der Exit Puzzle Reihe von Ravensburger geht es in der 3D Adventure Reihe nicht darum, endlos zu puzzeln, um dann die Lösungen mühsam im endgültigen Bild zu finden. Wir wurden wird vielmehr geführt und bekamen kleine Puzzle, die am Ende eine Zeitmaschine ergeben. So erinnert der Ablauf etwas an die Puzzlereihe von Exit – Das Spiel.

Durch das Lösen der beiliegenden Abenteuerkarten in Kombination mit den auf den Puzzlen abgebildeten Bildern der alternativen Realitäten lässt sich die bekannte Vergangenheit wiederherstellen. Unsere Zeitmaschine wächst mit jedem der sechs Puzzle in die Höhe.

Anders als die Exit – Das Spiel Puzzle macht leider die 3D Adventure Reihe am Ende recht wenig aus dem Medium Puzzle. Die eigentlichen Rätsel finden hauptsächlich über die besagten Abenteuerkarten statt und forderten die deduktiven und kombinatorischen Fähigkeiten von uns. Die Einbindung in die Story ist gut gelungen. Die eigentlichen Puzzle sind viel mehr ein Indikator wo man sich im Spiel befindet und erzählen die Geschichte weiter der alternativen Realitäten. Das Rätselniveau ist auf einem angenehmen Level für Familien.

Unser Fazit

3D Adventure: Time Guardian Adventures – Chaos auf dem Mond ist ein Escape Spiel, welches hier vor allem Familien im Blick hat. Die Rätsel bzw. Aufgaben sind nicht allzu schwer und vor allem die Zeitmaschine ist ein Hingucker auf dem heimischen Esstisch. Für Rätselprofis ist das Spiel eher ein Snack zwischen durch. Mit einem Preis um die 30 Euro zählt es jedoch zu den teureren Escape Room Spielen auf dem Markt. Der Grund ist hier wahrscheinlich das verwendete Material. Gerade deswegen hätten wir uns gewünscht, dass in dem Element das 3D Puzzles noch wesentlich mehr Innovation in der Box gewesen wäre und dies auch passender integriert gewesen wäre in die eigentlichen Rätsel.

Chaos auf dem Mond
7.4 Escape Maniac
Material
Einstieg
Rätsel
Spielgefühl
Users (0 votes) 0
Was andere sagen... Hinterlasse eine Bewertung
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Hinterlasse eine Bewertung

Angebot
Ravensburger 3D Adventure 11539 TIME GUARDIAN ADVENTURES – Chaos auf dem Mond – Escape Room Spiel, für 1 bis 4 Spieler – Kooperatives 3D Puzzle Abenteuer – einmaliges Event-Spiel ab 12 Jahren
  • Rätseln und Puzzeln in einer völlig neuen Dimension! Das erste kooperative 3D Puzzle Abenteuer von Ravensburger – inspiriert von Escape Spielen
  • Taucht ein in eine Reihe von spannenden 3D Abenteuern. Reist in der Zeit zurück, löst spannende Rätsel, erbaut aus farbenfrohen Mini-Puzzles eine 3D Zeitspirale und stellt den Lauf der Geschichte wieder her
  • Kooperatives Rätsel Abenteuer für Fans von Escape Spielen und Exit Puzzles. Ideal für 1-4 Spieler ab 12 Jahren, Spieldauer ca. 2-3h, Schwierigkeitsgrad: Einsteiger
  • TIME GUARDIAN ADVENTURES sind als Einmalspiel konzipiert. Es wird jedoch kein Spielmaterial zerstört, so dass sie wiederverwendet werden können
  • Von den bekannten “Escape the Room” Autoren Nicholas Cravotta und Rebecca Bleau

Letzte Aktualisierung am 26.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API - Alle Amazon Links sind sind Amazon Affiliate Links. Werden Käufe über diese Links getätigt, erhält der Linkersteller eine Provision von Amazon. Der Preis für den Käufer (euch) ändert sich dadurch natürlich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.