IDventure

[Im Test] The Heist – Live Mission Game

iDventure ebnete vor 3 Jahren mit ihrem ersten Detective Story Fall „Feuer in Adlerstein“ den Weg für Krimispiele in Deutschland. Mittlerweile gibt es unzählige von diesen Fällen, sei es von kleinen oder großen Verlagen oder auch direkt von Escape Room-Anbietern. Jetzt macht sich iDventure dran mit The Heist  – Verbrechen lohnt sich neue Wege zu gehen und ein Live Mission Game auf den Markt zu bringen. Lest hier, wie es uns gefallen hat.

Das Versteck des Goldgräbers

[Im Test] Das Versteck des Goldgräbers – iDventure

Vor einem Jahr erschien von iDventure Der unvollendete Fall von Holmes, welchen wir damals schon testen durften. In der Zwischenzeit wurde unter anderem auch das beliebte Detective Stories. Fall 1: Das Feuer in Adlerstein veröffentlicht, was jedoch auf einem anderen Konzept beruht. Mit Das Versteck des Goldgräbers präsentiert iDventure nun jedoch einen indirekten Nachfolger von der Der unvollendete Fall von Holmes. Zwar nicht hinsichtlich der Thematik, jedoch des Spielprinzipes.

Der unvollendete Fall von Holmes

[Im Test] Der unvollendete Fall von Holmes – IDventure

Als wir wieder einmal auf Amazon gestöbert haben, was es neues auf dem Markt für Live Escape Games für zu Hause gibt sind wir auf Der unvollendete Fall von Holmes von IDventure gestoßen. Mit 19,99 EURO momentan eines der teuersten Escape Room Abenteuer für zu Hause. Lest hier, ob es tatsächlich sein Geld wert ist.