Kategorie: Immersives Abenteuer

Entered – I Can Hear You – Immersives Abenteuer

Bereits auf unserem ersten Trip in die Niederlande 2019 wurden wir von den Betreibern auf eine Experience in Belgien hingewiesen. Bei I Can Hear You handelt es sich um ein Real-Life-Horrorspiel, welches Escape Room Elemente mit einem interaktiven Theater sowie Spukhaus verknüpft. Leider war es damals noch nicht auf Englisch spielbar.

DarkPark – Stay in the Dark – Immersives Abenteuer

Das neue Jahr begann mit einem wahren Knall. Der niederländische Betreiber DarkPark kündigte Neujahr an, dass im Frühjahr eine „terrifying new experience“ kommen wird. Nach der pandemiebedingten Verschiebung sowie diversen Teasern per Social Media buchten wir unser Ticket direkt für das zweite Wochenende nach der Eröffnung. Die Eckdaten des Spiels klangen bereits im Vorfeld vielversprechend. Mit einer Spielzeit von 2,5 Stunden sowie einer 4.000 equation.pdf großen Spielfläche wurde deutlich, dass hier großes auf uns warten würde.

Emergency Exit Escape Rooms – Virtual Exorcist – Live Video Escape Game Review

Wenn man zufällig mit den zweiten Teil einer Filmreihe beginnt und manchmal Fragezeichen im Kopf hat. Wer kennt das nicht? So ging es uns, als wir unseren ersten Live Video Escape Game mit The Beast von Emergency Exit Rooms spielten. Grund genug für uns Teil 1 dieser Reihe mit Virtual Exorcist nachzuholen. Lest hier wir es uns dieses Mal in Crowley Manor erging.

Emergency Exit Escape Rooms – The Beast – Live Video Escape Game Review

Nachdem viele Länder 2020 in den Lockdown gegangen sind und somit auch Escape Rooms schließen mussten, setzen die Betreiber*innen eine ungeahnte Kreativität frei und adaptierten in einer atemberaubenden Geschwindigkeit die aktuelle Situation. Zunächst wurden recht schnell Point & Click Online Escape Rooms auf den Markt gebracht. Parallel zu diesem Trend entwickelten sich auch Remote bzw. Video Escape Rooms. Mit dem Escape Room The Beast vom englischen Anbieter Emergency Exit Escape Rooms aus England, haben wir uns einen dieser Vertreter einmal genauer angeschaut. Lest hier, wie unser Erfahrung damit war.

No Exit – El Exorcista – Escape Room Athen Review

Auch wenn ich vor der Reise nach Athen kein großer Horror-Fan war, wurde mir bei der Planung relativ schnell klar, dass ich um den Raum El Exorcista nicht drumherum kommen werde. Das Spiel gehört spätestens seit dem 10. Platz bei der TERPECA 2019 Nominierung zu den besten Horrorspielen weltweit.

Verone Live Action Escape Rooms – Don’t take a Breath – Escape Room Athen Review

An unserem letzten Tag in Athen waren wir aufgrund zahlreicher Gespräche mit den Betreibern diverser Escape Rooms auf das Spiel DON’T TAKE A BREATH gespannt. Der Raum lehnt sich an den Film „Don’t Breath“ aus dem Jahre 2016 an. Eine Gruppe junger Diebe möchte mit dem Einbruch in das Haus eines blinden Mannes den Coup ihres Lebens schaffen. Der Einbruch verläuft dann allerdings nicht wie geplant und eine nervenaufreibende Hetzjagd beginnt.

Dare Escape Rooms – Act 2: The Litchver Woodland – Escape Room Athen Review

Unser Besuch in Athen startete bereits am Ankunftstag mit einem wahren Highlight unserer Reise. Der Anbieter Dare Escape Rooms befindet sich recht versteckt in einem Wohngebiet. Da wir den letzten Slot kurz vor Mitternacht spielten, war es der Uhrzeit entsprechend dunkel. Da der Anbieter von außen lediglich ein kleines Holzschild mit dem Namen des Waldes “The Litchver Woodland” aufgestellt hat, übersah selbst unsere Taxifahrerin den Eingang.

[Im Test] Nightmare – Das Thriller Spiel

Findet den Killer, bevor er euch findet! Mit diesen markigen Worten wirbt das Kooperative Detektivspiel Nightmare – Das Thriller Spiel von den Machern hinter Escape Room – Das Spiel. Lest hier was sich dahinter versteckt.