[Im Test] Amelia’s Secret – Escape in the Dark – Augmented Reality Escape Game

This review is also available in: English (Englisch)

Escape Room Spiele für Zuhause haben ein großes Problem: Sie sind kein Escape Room, denn sie binden uns an den Wohn- bzw. Esszimmertisch. Amelia’s Secret vom französischen Spielverlag Blackrock Games versucht mit Augmented Reality Abhilfe zu schaffen und unsere Wohnung in einen Escape Room zu verwandeln. Ob ihnen das gelungen ist, das lest ihr hier.

Bei Amelia’s Secret handelt es sich um einen Augmented Reality Escape Room Spiel ab 12 Jahren für 1-4 Spieler. Es ist in einer 20-minütigen oder 60-minütigen Variante spielbar.

Was bedeutet Augmented Reality (AR)?

Im Gegensatz zu Virtual Reality findet AR in einer normalen Umgebung statt und erweitert diese um digitale Informationen, welche an bestimmten markierten Punkten eingeblendet werden. Während man bei Virtual Reality ein extra Headset benötigt, reicht bei AR in der Regel ein aktuelles Handy oder Tablet.

Wie spielt sich Amelia’s Secret?

Das mitgelieferte Spielmaterial ist recht überschaubar. Neben einer Anleitung liegen dem Spiel 15 quadratische 16x16cm Karten bei. Diese mussten wir entsprechend den Anweisungen darauf in unserer Wohnung verteilen oder an unseren Wänden anbringen. Diese Karten dienen als sogenannte AR-Marker und können dann während des eigentlichen Spiels mit dem Handy und Tablet abgefilmt werden. Und hier beginnt auch schon die digitale Magie für Viele.

Für das Spielen von Amelia’s Secret benötigt ihr die entsprechende App aus dem App Store eurer Wahl. Sobald ihr die App installiert und geöffnet habt, gibt es die Möglichkeit im Menü ein kurzes Tutorial zu spielen (dies dauert nicht länger als 5 Minuten) oder ihr wählt einen der erwähnten Spielmodi.

Wir haben uns für die 60 Minuten-Variante entschieden.

Das Spiel beginnt!

In der App wurde uns ein stimmungsvolles Intro präsentiert und wir wurden in das Setting eines geheimnisvollen Landhauses und seiner ehemaligen Bewohnerinnen eingeführt.

Unsere Wohnung verwandelte sich durch die angebrachten AR-Marker nun zu diesem besagten Landhaus, indem wir uns mit unserem Tablett zu den AR-Marker bewegten. Plötzlich erschienen an unseren Wänden Bilder, Wanduhren oder auch ein Kamin, wenn wir auf das Display unserer Tablets schauten. Wie auch im richtigen Escape Room bewegten wir uns durch den Raum und untersuchten Gegenstände, öffneten Schubladen, Türen oder entfachten Kerzen in unserer Wohnung, wo in der Realität keine waren. Begleitet wurden wir von einem stimmungsvollen Soundtrack.

Die grafische Darstellung der Gegenstände ist gut, aber nicht herausragend. Hier stößt die Technik an ihre Grenzen die Realität nachzubilden. Auch war die Bedienung nicht immer ganz optimal.

Die Rätsel bewegen sich auf Einsteigerniveau. So gilt es, wie Viele es kennen, Zahlenkombinationen, Schlüssel oder sonstige Gegenstände zu finden, die man mit anderen Dingen im Raum kombinieren kann. Manchmal waren die Lösungen so offensichtlich, dass wir nicht vermutet hatten, dass dies tatsächlich die Lösung sei.

Im Kontext der eigentlichen Story und des Settings hat soweit jedoch alles Sinn gemacht. Dies machte das Spiel entsprechend stimmungsvoll und wir konnten uns zum großen Teil der Illusion hingeben, auch wenn wir die ganze Zeit ein Tablet oder Handy mit uns herumgetragen haben. 

FAZIT

Man merkt Amelia’s Secret an, dass dieses Spiel nicht unbedingt von Escape Room-Profis entwickelt wurde. Die Rätsel waren nicht immer ganz so geschmeidig und das Storytelling auch nicht immer ganz so rund. Vielmehr ist Amelia’s Secret ein erster mutiger Versuch den Escape Room Spielen für Zuhause eine neue Facette hinzuzufügen. Sicher gibt es auch AR-Elemente schon in der Unlock!-Spielereihe, jedoch bisher nie in dieser 100%-igen Konsequenz wie Amelia’s Secret dies getan hat.

Alles in allem hatten wir eine knappe unterhaltsame Stunde mit dieser Art der Technologie. Amelia’s Secret ermöglichte es uns ohne viel Vorbereitung unserer eigene Wohnung in ein schauriges Herrenhaus zu verwandeln und diese von einer ganz neuen Seite zu sehen.

Momentan ist Amelia’s Secret jedoch nur auf Englisch/Französisch verfügbar. Die deutsche Version ist für 2022 von Asmodee geplant.

Auf der Website von Amelia’s Secret könnt ihr das Spiel auch kostenlos testen.

Angebot
XD Production BLAD0011 Amelia's Secret Spiel, Mehrfarbig, bunt, Mittel
  • Das Familienspiel Amelia’s Secret: Flucht aus der Dunkelheit ist ein Augmented Reality Escape-Spiel. Mit den Objekt-Karten verwandelt ihr euren Raum in ein Spukhaus. Löst die Rätsel des Herrenhauses
  • Ihr seid in dem verlassenen Anwesen der Vonleakens gefangen. Das Haus verbirgt ein schreckliches Geheimnis: Ein Mädchen ist hier einst spurlos verschwunden und ihre Leiche wurde nie gefunden
  • Erlebt gemeinsam ein einzigartiges, immersives Abenteuer in Augmented Reality. Tastet euch mit Level 1 langsam in der Geschichte voran oder stürzt euch direkt mit Level 2 ins Abenteuer
  • Zum Spielen wird eine kostenlose App benötigt. Nach dem Download der App wird keine weitere Internetverbindung benötigt. Zum Spielen wird ein Tablet empfohlen, damit alle etwas sehen können
  • 1-4 Spieler | Ab 12+ Jahren | Bis zu 60+ Minuten Spielzeit je Partie | Autor: XD Team | Spiel in Deutsch
Amelia's Secret
7.5 Escape Maniac
Material
Einstieg
Rätsel
Spielgefühl
Users (0 votes) 0
Was andere sagen... Hinterlasse eine Bewertung
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Hinterlasse eine Bewertung

Letzte Aktualisierung am 17.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API - Alle Amazon Links sind sind Amazon Affiliate Links. Werden Käufe über diese Links getätigt, erhält der Linkersteller eine Provision von Amazon. Der Preis für den Käufer (euch) ändert sich dadurch natürlich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.