[Podcast] Spieldesign in Escape Rooms und Immersives Theater mit Uke Bosse

 

Uke Bosse gibt uns einen Einblick in Spiel- und Leveldesign und was die Zukunft noch bringen mag

Heute haben wir zu Gast einen Professor, Geisterjäger und Schauspieler in einer Person. Willkommen Uke Bosse!

Einige kennen ihn sicher auch als Brandon Darkmoor von The Room in Berlin. Wohl Deutschlands bekanntesten Geisterjäger in der Escape Room Szene.

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler ist er auch als Dozent an der MDH in Berlin im Studiengang Game Design (BSc) tätig mit Schwerpunkten auf Interactive Storytelling, Level Design und Gamification.

Zuletzt war er für verschiedene Videospielmagazine im TV aktiv: U.a betreute er als Redaktionsleiter Formate wie „GameOne“ (MTV)

Uke Bosse gibt uns einen Einblick in Spiel- und Leveldesign. Wir lernen warum es keinen Unterschied macht ob man ein Videospiel, Brettspiel oder einen Escape Room konzipiert. Diese elementaren Regeln sollte jeder folgen. Nebenbei steckt uns Uke Bosse, welcher auch Schauspieler ist, mit seiner Begeisterung für das Secret Cinema an. Zusammen mit ihm wagen wir einen Blick in die Zukunft und warum bei Escape Rooms noch lange nicht das Ende von Abenteuern in der Realität sind.

Mehr über Uke:

Mehr auf die Ohren von Uke:

  1. Tee Tied – Der Podcast mit Uke und Andy
  2. Kiassa21 – Der Manga und Comic-Podcast

Der 100 Euro Escape Room seiner Studenten:
https://www.youtube.com/watch?v=qxHafH-Cx9w&t

Mehr zum Thema Secret Cinema:
https://www.secretcinema.org

Besprochene Escape Room Spiele:

Besprochene Escape Rooms:

Um keine Folge zu verpassen, abonniert ihr am besten beim Streaming-Anbieter eurer Wahl unseren Podcast. Unseren Podcast wird es auf folgenden Plattformen geben:

Oder einfach hier immer direkt auf dem Blog.

Sebastian [Escape Maniac]
Author: Sebastian [Escape Maniac]

Hallo! Ich bin Sebastian und bin der Gründer von Escape Maniac. Seit 2015 spiele ich in unterschiedlichen Konstellationen Escape Rooms. Mir ist es wichtig, für euch die besten Escape Rooms zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.