Exit Berlin – Hive City – Escape Room Berlin

Berlin / 2-6 Spieler/ Preis: 18,20 – 29,50 Euro pro Person / Bewertung: 7.6

Adresse:Klosterstraße 62, 10179 Berlin, Deutschland (Karte)

Gespielt: 20.10.2019

Anzahl Spieler: 4

Nachdem Exit Berlin zwei seiner ältesten Räume überarbeitet und in komplett neue Abenteuer verwandelt hat, dachten wir, dass es ein guter Grund sei hier wieder einmal vorbeizuschauen und aus Hive City zu entkommen. Lest hier, ob sich der Besuch gelohnt hat.

Exit Berlin ist einer der größten Escape Room Anbieter in Berlin. In einem alten Bunker unter dem ehemaligen DDR Fernmeldeamt in der Klosterstraße bietet Exit auf über 500 qm Fläche acht diverse Escape Games an. Wir haben hier die letzten Jahre unter anderem Game of CrownsBiggs – Legacy und Huxley VR gespielt.

Diesmal sollte uns unsere Abenteuerlust nach Hive City führen. Dieser wurde in die Räumlichkeiten des alten Raumes Hackers Home errichtet. Der Raum wurde komplett umgebaut und von Exit auf den Stand gebracht, den man von einem Escape Room erwartet. Weniger Schlösser, mehr Story und mehr Erlebnis. 

Wer bei Exit Berlin zum Spielen kommt, sollte sich im Klaren sein, dass hier alles eher auf Professionalität und Effizienz getrimmt ist und ihr nicht von richtigen Enthusiasten betreut werdet. Das sollte die Meisten nicht stören. Jedoch sollte man nicht allzu viel Zuwendung erwarten als Spieler. Trotzdem ist die Betreuung  natürlich freundlich.

Als wir unsere Sachen verstaut hatten, wurden wir von einem Gamemaster mit einem weiteren Team in den Bunker geführt. Hier gab es das obligatorische Video, welches einem erklärt um was es sich bei Escape Rooms handelt. Daraufhin wurden wir unserem eigentlichen Gamemaster zugeteilt. 

Unser Gamemaster gab uns vor und im Raum das eigentliche Storybriefing zu Hive City, welches sich nicht unbedingt zu gleich für uns erschlossen hat. Dann konnte es auch schon los gehen.

Hive City

Hive City – Exit Berlin

Wir befinden uns in der nicht allzu fernen Zukunft. Das Leben auf der Erdoberfläche ist nicht mehr möglich. Stattdessen lebt die Menschheit in unterirdischen Städten: den sogenannten Hive Cities. In Hive City Nr. 62 kommt es in letzter Zeit vermehrt zu Stromausfällen und technischen Störungen. Ihr, als kompetentes Techniker-Team, seid damit beauftragt, herauszufinden, was die Ausfälle verursacht.

Im untersten Level der Hive City angekommen stellt Ihr schnell fest, dass die Probleme gravierender sind als gedacht: Der Reaktor ist defekt und es droht ein Super-GAU. Jetzt liegt es an Euch, die fehlerhafte Technik zu überwinden, um die Hive City vor der absoluten Katastrophe zu bewahren

Der Raum

Hive City bietet beim Betreten ein beeindruckende detailreiches Setting. Man hat tatsächlich das Gefühl, sich in einer Art Bunker unter der Erde in der Zukunft zu befinden. Hive City kommt somit recht authentisch daher. Der Look des Raumes ist fast durchweg stimmig gehalten. Hier überzeugen vor allem die ersten 2/3 des Erlebnisses. Sound und Licht sind überzeugend eingesetzt. Leider fällt das Finale hier etwas ab, vor allem weil im Laufe des Spiels nicht ganz klar rauskommt, was eigentlich unsere Mission ist. Hier hätte durch Audiosequenzen etwas mehr Kontext gegeben werden können. Daher war das Ende für uns recht uneindeutig.

Die Rätsel

Die Rätsel in Hive City sind eher durchwachsen geraten und sind nicht immer unbedingt im Kontext des Raumes umgesetzt. Mancher Lösungsweg ist auch nicht allzu offensichtlich, was den Raum vor allem für ungeübte Gruppen schon recht anspruchsvoll werden lässt. Hinzu kommt, dass sich Exit entschlossen hat, den Raum auf Englisch umzusetzen. Was für uns weniger ein Problem war, jedoch solltet ihr euch drauf gefasst machen, wenn ihr diesen spielt. Die Rätsel sind zwar abwechslungsreich geraten, das ein oder andere hätte es etwas in verkürzter Form auch getan. Hier arbeitet aber Exit Berlin noch dran und wird einiges nachbessern. Ebenso wie am schwachen finalen Rätsel.

Der Gamemaster

Die Hinweise erfolgten, wie bei Exit typisch, über einen Monitor, auf welchem auch die Zeit abläuft. Diese waren recht direkt formuliert und nicht unbedingt im Kontext des Raumes. Jedoch hatte der Gamemaster ein gutes Gespür dafür, wo wir waren und Tipps von Nöten waren.

Hive City hat gute Voraussetzungen, ein wirklich guter Raum zu sein. Imposantes Setting und abwechslungsreiche Rätsel. Leider ist die Story nicht recht klar, hier musste nach dem Ende erst einmal unser Gamemaster für Aufklärung sorgen.  Die angesprochenen Punkte wie Story und nicht allzu stimmige Rätsel, das sollten wir hier erwähnen, wurden nach unserem Besuch von EXIT angegangen. Lasst uns gerne in den Kommentaren oder Bewertungen wissen, ob hier tatsächlich Verbesserungen umgesetzt wurden.

Solltet ihr jetzt Lust bekommen haben, euch in die Tiefen von Hive City zu begeben, dann bucht euer Erlebnis hier.

Website: https://www.exit-game.de/berlin

Willst du mehr von uns lesen? Dann folge doch Escape Maniac auf Facebook. oder werde Teil unserer Facebookgruppe!

Klick hier um zu sehen, wo sich der Raum auf unserer persönlichen Toplist befindet.

Hive City
7.6 Escape Maniac
0 Leser (0 votes)
Atmosphäre
Story
Rätsel
Gamemaster
Anbieter
Was andere User sagen Bewerte den Raum
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Bewerte den Raum

Sebastian [Escape Maniac]

Ich bin der Gründer von Escape Maniac. Seit 2015 spiele ich in unterschiedlichen Konstellationen Escape Rooms. Mir ist es wichtig, für euch die besten Escape Rooms zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: