EXITROOM Berlin – Pandora – Escape Room Berlin

Berlin / 2-7 Spieler/ Preis: 21,50 – 33 Euro pro Person / Bewertung: 7.2

Adresse: Wilhelmstraße 87, 10117 Berlin (Karte)

Gespielt: 29.12.2017

Anzahl Spieler:  5

Nach über einem Jahr sind wir wieder zu EXITROOM Berlin zurückgekehrt, um uns auf die Suche nach der Büchse der Pandora zu begeben. Lest hier wie es uns gelang und ob wir die Büchse der Pandora finden konnten.

EXITROOM Berlin liegt verkehrsgünstig in Berlin Mitte in einem Mietshaus. Wir empfehlen euch die U2 bis Mohrenstraße oder die U6 bis Französische Straße zu nehmen; von da aus ist es jeweils ein kurzer Fußmarsch bis zum EXITROOM Berlin. Fußläufig ist auch die Mall of Berlin zu erreichen, falls ihr euch vor oder nach eurem Escape Room Abenteuer noch stärken wollt oder mit den richtigen Sachen eindecken möchtet. Am Eingang des Hauses seht ihr dann auch sogleich ein Schild, welches euch sagt, dass ihr richtig seid.

EXITROOM Berlin schafft es schon beim Betreten der Wohnung eine tolle Atmosphäre zu erzeugen, welche an einen Bunker erinnert. Graue Wände, Glühbirnen an der Wand und angedeutete, beklebte Stahltüren. Den großzügigen Empfangsbereich aus dem letzten Jahr gab es nicht mehr, stattdessen steht den Spielern wesentlich weniger Platz zur Verfügung. Definitiv kann hier immer nur ein Team empfangen werden. Für die Wertsachen stehen die obligatorischen Spinde bereit.

Neben den von uns schon gespielten Raum Maniac (Zur Review) gibt es momentan noch das Crematorium (Zur Review) und den Escape Room Pandora – In göttlicher Mission zu spielen.

Vor Beginn des Spieles wir gewöhnlich ein kurzes Video gezeigt, welches das herkömmliche Standardbriefing ersetzt. In diesem Video wurde erläutert, was ein Escape Room überhaupt ist und natürlich, dass man alles ohne Gewalt lösen kann. Das gut gemachte Video ist eher in einem Comic-Look gehalten und reißt einen etwas aus der stimmungsvollen Atmosphäre.

Bevor wir die Welt der Pandora betraten, gab uns unser Gamemaster noch ein kurzes Briefing zur Story. Für alle die in der griechischen Mythologie nicht so bewandert sind, den empfehlen wir einen Blick auf Wikipedia. Ziel war es die Hoffnung zu finden und diese den Menschen zurück zu bringen.

Pandora

EXITROOM - Pandora - Escape Room Berlin

Hass, Elend und Übel. Die Büchse der Pandora wurde bereits einmal geöffnet und alles Schlechte konnte in die Welt entkommen. Nur die Hoffnung befindet sich noch in der kleinen Schatulle. Findet es und entkommt aus dem mystischsten Exit Room Berlins, bevor der Zorn der Götter über euch hereinbricht!

Der Raum

Der Einstieg in den Raum ist gut gelungen und lässt die Spannung steigen, was einem in Pandora erwarten soll. Die Geschichte der Pandora, lässt natürlich viel Raum für Spekulationen über das Setting. Jedoch wurde das Thema griechische Mythologie gelungen und konsequent in Szene gesetzt. Luft nach oben ist aber auch hier hinsichtlich Sounddesign und einem kleinen modernen Element, was man auch anders umsetzen könnte. Einzig und allein zu bemängeln ist, dass zwei Mechanismen nicht so funktioniert haben wie diese sollten bzw. mit zu großer Verzögerung ausgelöst wurden, was den WoW-Effekt etwas getrübt hat.

Die Rätsel

Die Rätsel sind zum Teil non-linear zu bewältigen, so dass alle Spieler im Raum etwas zu tun haben. Neben kooperativen Elementen, steht puzzeln und kombinieren im Vordergrund. Wie auch bei den anderen Räumen von EXITROOM, wird auf Suchen und Finden fast komplett verzichtet. Da die Requisiten entsprechend reduziert sind und alles eine Funktion hat. Die Rätsel ordnen sich jederzeit der Story unter und treiben diese gekonnt voran. Es wird komplett auf Schlösser verzichtet.

Der Gamemaster

Der Gamemaster hat mit einem Stimmenmodifikator zu uns gesprochen, was gekonnt die Atmosphäre im Raum unterstützt. Kleines Manko, man hat ihn nicht immer klar verstanden. Die Hinweise waren ein wenig zu direkt formuliert. Ansonsten wusste er jederzeit wo wir uns im Spielablauf befanden.

Pandora überzeugt mit einer unverbrauchten Geschichte und einer gelungenen Atmosphäre. Die Rätsel und der Raum schaffen es die Story gekonnt zu erzählen. Einzig und alleine die Technik hat einer höheren Wertung einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Der Schwierigkeitsgrad ist recht niedrig und somit bietet sich der Raum für Anfänger an. Fortgeschrittene Spieler werden nicht die vollen 60 Minuten benötigen. Wir waren nach ca. der Hälfte der Zeit wieder mit der Hoffnung in unseren Händen entkommen. Wir empfehlen nicht mehr als 4 Spieler.

Weitere Reviews zu EXITROOM Berlin:

Solltet ihr Lust haben auf einen Trip ins alte Griechenland, dann bucht eure Reise direkt über die Website von EXITROOM Berlin.

Website: https://www.exitroom.berlin

Willst du mehr von uns lesen? Dann folge doch Escape Maniac auf Facebook.

Mitspieler findest du in unserer Escape Maniac Gruppe auf Facebook.

Klick hier um zu sehen, wo sich der Raum auf unserer persönlichen Toplist befindet.

Pandora
7.2 Escape Maniac
0 Users (0 votes)
Atmosphäre
Story
Rätsel
Gamemaster
Anbieter
Was andere User sagen Bewerte den Raum
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Bewerte den Raum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: