[Im Test] EXIT Puzzle von Ravensburger– Puzzle trifft auf Escape Room

Sebastian [Escape Maniac]

Ich bin der Gründer von Escape Maniac. Seit 2015 spiele ich in unterschiedlichen Konstellationen Escape Rooms. Mir ist es wichtig, für euch die besten Escape Rooms zu finden.

4 Antworten

  1. Knut Ratz sagt:

    Hallo,
    Ich habe das Ràtsel größtenteils gelöst, mir jedoch, da ich Anfänger auf dem Gebiet bin, den Lösungsumschlag zur finalen Lösung geöffnet.
    Das Maiglöckchen passt bei mir nicht.
    Bitte um Hilfe!!!!

    Vielen Dank.

  2. Uli sagt:

    Bei mir passts auch nicht…voll der Witz -.-
    Dazu fehlte noch ein Teil vom Puzzle…

  3. Chris-Tina Laforet sagt:

    Bei mir passt’s auch nicht, wie rum man’s auch dreht. Ich hab auch ursprünglich ne bessere Lösung gefunden (oder mehrere eigtl): Wenn man die Randteile mit den richtigen Zahlen drauf herausnimmt, die jeweils gegenüber liegenden Stellen (an denen die Randteile waren) mit geraden Linien verbindet (ich hab nen Zollstock genommen), streifen diese Linien bestimmte Gegenstände, bzw. “kesseln sie ein”. Diese sind bei mir: die Alraune im Buch, eine Flasche mit Totenkopfabbildung, ein Fliegenpilz, ein Mörser mit Kraut daneben, ein Kessel inkl. Kochlöffel und Becher und “Aladin’s Wunderlampe”.
    Da ich mich ja vergiftet habe, schließe ich das Totenkopf-Fläschchen und den Fliegenpilz logischerweise aus. Wenn die Öl-Lampe tatsächlich Aladin’s Wunderlampe ist, könnte ich dran reiben und mich einfach gesund wünschen, Lösung Nr.1.
    Oder aber ich braue mir was in dem Kessel, mörse also das Kraut, kille die Alraune und koch mir somit das Gegengift (wie es vielleicht im Buch beschrieben ist?). Lösung Nr. 2.
    Find ich beides besser, als das Maiglöckchen, das eh nicht passt 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: