Rätselraum Ruhrpott – Das magische Vermächtnis – Escape Room Bochum

Bochum / 2 – 5 Spieler / Preis: 37,50 – 22,50 Euro pro Person / Bewertung: 8.2

Adresse: Kortumstraße 53, 44787 Bochum

Gespielt: 03.06.2020

Anzahl Spieler: 3

Mit der Gasse (Zur Review) präsentierte uns der Rätselraum Ruhrpott im Januar 2019 ein wahrlich magisches Abenteuer, welches völlig zurecht in unserer Top 10 des Jahres 2019 landete. Als wir uns damals in die Zauberwelt begaben, stellten wir fest, dass wir den ersten Zauberraum Das magische Vermächtnis bisher noch nicht gespielt haben. Nach einem Jahr kehrten wir nun endlich zum Rätselraum Ruhrpott zurück, um dies nachzuholen.

Die Räumlichkeiten vom Rätselraum Ruhrpott erstrecken sich mitten in der Fußgängerzone über zwei Ebenen. Der Empfangsbereich wurde seit unserem letzten Besuch komplett umgestaltet, so dass sich nun der Empfangs- und Briefingbereich räumlich unterteilen.

Wir erhielten das Briefing zunächst in einer gemütlichen Sitzecke und wechselten danach in die obere Etage, um zum magischen Vermächtnis zu gelangen. Auch hier wurde das Treppensteigen wieder charmant zu einem Erlebnis für alle Harry Potter-Fans gestaltet.

Das magische Vermächtnis

„Viele Jahre nach dem Untergang des dunkelsten Zauberers aller Zeiten scheint die Zauberwelt erneut einer düsteren Bedrohung entgegenzublicken: anscheinend strebt eben jener Zauberer erneut nach der Macht. Um diesmal endgültig Gebieter über den Tod zu sein, sucht er nach drei der wertvollsten magischen Artefakte. Gerüchten zufolge befinden sich diese in einer allseits bekannten Zaubererschule mitten in Bochum. Nun liegt es an euch tapferen Schülern, die erneute Machtübernahme durch die dunkle Seite zu verhindern. Euch bleibt lediglich eine Stunde Zeit bis seine Anhänger eintreffen…“

Atmosphäre

Nach dem Betreten der Zauberwelt befanden wir uns zunächst im Gemeinschaftsraum der wohl weltweit beliebtesten Schule wieder. Massiv wirkende steinerne Wände, ein Kamin, ein gemütliches Sofa, gedämmtes Licht sowie viele kleine Requisiten ließen in uns sofort ein Gefühl von Vertrautheit aufkommen. Die Einrichtung ist hier detailverliebt und passend zur Story gestaltet, so dass es viel zum Entdecken gibt. Der Eindruck vom liebevollen Setting wird im Spiel lediglich in einer kurzen Spielsequenz getrübt. Dies liegt vor allem daran, dass die Kulisse relativ großflächig und dafür leider zu kahl gestaltet ist. Die finale Kulisse kann dann jedoch wieder punkten. Viele Gimmicks lassen die Herzen der Harry Potter Fans höherschlagen. Passend zur Zauberwelt gibt es in dem magischen Vermächtnis kleinere technische Effekte und Überraschungen. 

Die Story

Bei dem magischen Vermächtnis handelt es sich um ein Missionsspiel. Der rote Faden ist durch die Suche nach den Artefakten gegeben und garantiert mehrere kleine Erfolgserlebnisse. Das Storytelling wird im Raum lediglich durch die Suche nach den Gegenständen aufgegriffen. Vertiefende Hintergründe zur Geschichte erfährt man als Spieler hier nicht. Dennoch fühlt man sich aufgrund der einzelnen Etappen sowie Kulissen als Teil der Geschichte. Das Finale kam dann recht abrupt, so dass hier noch Luft nach oben ist hinsichtlich der Gestaltung des inhaltlichen Endes.

Die Rätsel

Das Alter des Raums wird vor allem bei den Rätseln sichtbar. Hierbei handelt es sich um klassische manuelle Rätsel, bei denen viele verschiedene Schlossarten verwendet werden. Dennoch sieht man an dem Raum hervorragend, dass analoge Rätsel im Vergleich zu technischen Rätseln nicht automatisch eine geringere Spielqualität bedeuten. Wir hatten aufgrund der thematischen Einbindung, der zahlreichen abwechslungsreichen Aufgaben sowie der kooperativen Elemente auch ohne technische Rätsel viel Spaß. Im Vordergrund stehen im magischen Vermächtnis kognitive Aufgaben im durchschnittlichen Schwierigkeitsniveau. Aufgrund der Raumgröße empfehlen wir euch eine mittlere Gruppengröße.

Der Gamemaster

Der Gamemaster nimmt wie auch schon in der Gasse eine thematische Rolle ein.  Mit einem Augenzwinkern werden die Fans der Filme definitiv schon aufgrund des Gimmicks der Hinweisgebung auf ihre Kosten kommen. Der Spielleiter behielt jederzeit Übersicht über unseren Spielfortschritt und half uns thematisch passend weiter. Er formulierte die Hinweise dabei nicht zu direkt.

FAZIT

Das magische Vermächtnis ist ein Raum, der uns mit einzelnen kleinen technischen Effekten auch ohne komplette Technisierung überzeugen konnte. Dies liegt vor allem an dem liebevollen Setting sowie den abwechslungsreichen analogen Rätseln.

Obwohl der Raum knapp vier Jahre alt ist, kann er immer noch mit zahlreichen neu entstandenen Räumen mithalten. Natürlich ist die Gasse weiterhin unser Lieblingsraum bei dem Anbieter. Dennoch wird das magische Vermächtnis mit seiner Detailverliebtheit bei vielen Fans der beliebten Zauberfilme das Herz höherschlagen lassen. Wir sprechen hiermit eine klare Spielempfehlung aus. 

Website des Anbieters: https://rätselraum.de

Willst du mehr von uns lesen? Dann folge doch Escape Maniac auf Facebook.

Mitspieler findest du in unserer Escape Maniac Gruppe auf Facebook.

Klick hier um zu sehen, wo sich der Raum auf unserer persönlichen Toplist befindet.

Das magische Vermächtnis
8.2 Escape Maniac
0 Leser (0 votes)
Atmosphäre
Story
Rätsel
Gamemaster
Anbieter
Was andere User sagen Bewerte den Raum
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Bewerte den Raum

Malte S

Malte ist seit 2018 Teil des Escape Maniac Teams und testet für euch Räume hauptsächlich in NRW, dem Ruhrpott oder was sich sonst so westlich von Berlin befindet. Malte ist immer auf der Suche nach dem perfekten Abenteuer und Immersion. Sein Lieblingsraum ist von Skurrilum "Ernie Hudson und der Zoo des Todes".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: