Room Escape Challenge – Goethes Geheimnis – Escape Room Leipzig

Leipzig / 3-8 Spieler/ Preis: 15,00 – 23,33 Euro pro Person / Bewertung: 6.8

Adresse: An den Tierkliniken 38-42, 04103 Leipzig

Gespielt: 26.01.2019

Anzahl Spieler:  2

Room Escape Challenge in Leipzig ist Leipzigs erster Escape Room und einer von Deutschlands ältesten Escape Room Anbietern. Nachdem dieser bisher zwei DDR-Escape Rooms angeboten hatte, begibt man sich im neuesten Raum nun auf die Suche nach Goethes Geheimnis. Lest hier, ob sich ein Besuch lohnt.

Room Escape Challenge befindet sich im außergewöhnlichen Kohlrabizirkus, der ehemaligen Großmarkthalle von Leipzig. Das Gebäude wird von zwei riesigen Glaskuppeln gekrönt, welchen der Komplex den Namen Kohlrabizirkus verdankt. Die Anreise vom Leipziger Hauptbahnhof dauert mit S-Bahn S3 (Station Leipzig MDR) oder per Tram 16 (Station An den Tierkliniken) knapp 15 bis 20 Minuten. Momentan befindet sich neben Room Escape Challenge noch eine Eislaufbahn im Komplex. Doch in nächster Zeit sollen hier noch die ein oder andere Freizeitstätte ihr Zuhause finden.

Neben dem neuesten Escape Room Goethes Geheimnis werden noch zwei weitere Themen zum Spielen angeboten: Honeckers Alptraum (Zur Review) und Honeckers Rache.

Angekommen am Kohlrabizirkus und vor der Tür zu den Räumlichkeiten von Room Escape Challenge wird man per Zettel gebeten die angegebene Nummer anzurufen, dass einem Einlass gewährt wird. Die Begrüßung ist außerordentlich freundlich.

Der Empfangsbereich ist freundlich gestaltet. Das eigentliche Briefing für Goethes Geheimnis findet dann jedoch zu unserer Überraschung im eigentlichen Raum eine Etage höher statt. Zur Vorbereitung wurde uns jedoch auch schon ein Schriftstück von Johann Wilhelm von Goethe per Mail zugestellt, was das Briefing dann auch etwas verkürzt. Das eigentliche und gut eingesprochene Intro kommt dann vom Band.

Goethes Geheimnis

Johann Wilhelm von Goethe, seines Zeichens Journalist und letzter lebender Nachfahre von Johann Wolfgang von Goethe, ist in den Besitz eines geheimen Dokumentes gelangt. Mithilfe dieses Dokumentes sieht er sich imstande einen Artikel zu veröffentlichen, welcher die Welt erschüttern und die letzten Geheimnisse über seinen Vorfahren offenbaren könnte.

Leider hat er bei seinen Nachforschungen schlafende Hunde geweckt und wird seit geraumer Zeit beobachtet. Doch nun scheint die Lage zu eskalieren. Wilhelm musste plötzlich verschwinden und alles stehen und liegen lassen, damit ihn seine Verfolger nicht in die Hände bekommen.

Leider musste er auch das kostbare Dokument zurücklassen. Er sieht nur eine Möglichkeit. Er bittet Euch das geheime Dokument aus seiner Wohnung zu beschaffen und ihm zu bringen. Doch die Aufgabe ist nicht ungefährlich. Seine Verfolger könnten nun auch hinter Euch her sein.

Der Raum

Irgendwie waren wir davon ausgegangen, dass es sich bei dem Escape Room Goethes Geheimnis um ein historisches Setting handelt. Umso überraschter waren wir dann doch, als wir uns in einem „modernen“ Arbeitszimmer wiederfanden. Am Fenster findet sich ein großer Schreibtisch mit PC-Monitor, an der Wand steht eine hölzerne Regalkonstruktion aus Obstkisten und in einer Ecke eine Couch aus Europaletten. Kleine Elemente lassen vor allem Goethe Insidern erahnen, um wen es sich in diesem Spiel dreht. Unserer Meinung nach ist jedoch atmosphärisch noch das ein oder andere aus dem Raum rauszuholen, auch wenn dieser sich im Verlauf des Spiels noch einmal zu steigern und zu überraschen vermag. Größter Kritikpunkt an dieser Stelle ist, dass er unbelebt wirkte und auch weniger nach einer überstürzten Abreise aussah. Das Finale kommt leider spannungsarm daher.

Die Rätsel

Die meist linear angeordneten Rätsel in Goethes Geheimnis passen größtenteils thematisch in das Setting, wenn auch nicht immer unbedingt zum eigentlichen Narrativ des Raumes. In dem übersichtlichen Raum kommt es weniger auf Suchen und Finden an, als vielmehr auf das Knacken von diversen Schlössern. Punktuell wird dieser Reigen durch mechanische Rätsel aufgebrochen. Die Rätsel sind jederzeit logisch und fordern zumeist kombinatorisches Geschick. Die Hinweisführung war nicht immer ganz optimal. Der Schwierigkeitsbereich ist im mittleren Bereich anzusiedeln.

Der Gamemaster

Hinweise erhielten wir vom Gamemaster über ein Chatprogramm auf dem PC von Goethes Nachfahren. Teils waren diese Tipps thematisch und manchmal etwas direkter. Unser Gamemaster hatte jederzeit einen guten Überblick übers Spielgeschehen und überzeugte mit gutem Timing.

Goethes Geheimnis ist ein solider Raum, welcher für Anfänger und Fortgeschrittene gut geeignet ist, mit einer Teamgröße von 2 bis 4 Spieler. Er hat jedoch noch Luft nach oben hinsichtlich Atmosphäre und Storytelling. Prinzipiell macht man aber hier nichts verkehrt und Goethes Geheimnis stellt auf jeden Fall eine Steigerung zu den anderen angebotenen Räumen dar, welche sich hauptsächlich an absolute Anfänger richten.

Als Belohnung für das Lüften des Geheimnisses gibt es noch ein nettes Andenken.

Wenn ihr jetzt auch Goethes Geheimnis auf die Spuren kommen wollt, dann bucht direkt bei Room Escape Challenge in Leipzig.

Website: http://room-escape-challenge.de/

Willst du mehr von uns lesen? Dann folge doch Escape Maniac auf Facebook.

Mitspieler findest du in unserer Escape Maniac Gruppe auf Facebook.

Klick hier um zu sehen, wo sich der Raum auf unserer persönlichen Toplist befindet.

Goethes Geheimnis
6.8 Escape Maniac
0 Users (0 votes)
Atmosphäre
Story
Rätsel
Gamemaster
Anbieter
Was andere User sagen Bewerte den Raum
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Bewerte den Raum

Escape Maniac Transparenzversprechen: Wir wurden von Room Escape Challenge eingeladen und mussten daher nicht für das Spielen des Raumes zahlen.

Sebastian [Escape Maniac]

Ich bin der Gründer von Escape Maniac. Seit 2015 spiele ich in unterschiedlichen Konstellationen Escape Rooms. Mir ist es wichtig, für euch die besten Escape Rooms zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: