[Im Test] Davy Jones’ Locker – Cluebox von iDventure

iDVenture ist hauptsächlich bekannt für ihre Crime Story Spiele wie Feuer in Adlerstein. Mittlerweile haben sie auch sogenannte Clueboxen im Angebot. Wie haben uns die neueste Cluebox Davy Jones’ Locker einmal genauer angeschaut. Lest hier die Review.

Die neueste Cluebox Davy Jones’ Locker wurde letztes Jahr über Kickstarter von iDVentures realisiert und hat über 250.000 Euro eingesammelt von den Unterstützern. Mittlerweile gibt es Davy Jones’ Locker auch im Handel.

Was ist eine Cluebox?

Die Cluebox ist eine interaktive, handgerfertigte kleine Holzkiste mit verschiedenen Rätseln, die nacheinander gelöst werden müssen, um diese Kiste zu öffnen. Ganz ähnlich wie ein Escape Room, nur im handlichen Format! Die Lösung jedes einzelnen Rätsels basiert nicht auf Zufälligkeit, sondern ausschließlich auf logischen Entscheidungen. 

Wie spielt sich die Davy Jones’ Locker?

In der Spielschachtel findet sich nicht mehr als die Cluebox selbst und ein Stück Papier, welche dieser Holzkiste eine kleine Geschichte geben soll.

Die Box an sich ist für diesen Preis schon ein kleiner Hingucker. Wie es sich für ein nautisches Thema gehört, finden sich kleine Steuerräder, Fische, Sternzeichen und das Flaggenalphabet auf dieser Kiste wieder. Sie ist vielleicht nicht ganz so massiv, wie man vermuten mag, jedoch recht stabil. Ein wenig klappert es und gewissen Dinge können auch mal verrutschen. Dies beeinträchtig das Spielerlebnis aber kaum.

Nach einer kurzen Orientierungszeit findet man auch schon den Startpunkt, von dem die Spielenden mit dem Lösen der Rätsel beginnen können. Alles sind haptische Rätsel, welche es mit reiner Logik zu lösen gilt. Notizen sind soweit nicht unbedingt nötig.

So zieht und schiebt man diverse Holzriegel hin und her, stellt richtige Kombinationen ein und arbeitet sich so immer mehr in den Kern der Box vor.

Zum Lösen von Davy Jones’ Locker benötigt es 7 Schritte. Die Zeit zum Lösen variiert natürlich zum Einen davon, wie schnell man die Rätsel erschließt, aber auch stark von den aktuellen Lichtverhältnissen und der Spielsituation. Prinzipiell würden wir maximal zwei Spieler für den Spaß empfehlen und eine gut sichtbare Position der Cluebox auf dem Tisch. Am Ende hat meist nur eine der spielenden Personen die Cluebox in den Händen.

Wer Hilfe benötigt, kann direkt auf der Website von iDVenture diese unter https://idventure.de/cluebox2-hints/ erhalten. Hier gibt es in kleinen Schritten entsprechende Hinweise.

Fazit zu Davy Jones’ Locker

iDventures Cluebox Davy Jones’ Locker ist eine schöne Möglichkeit ein haptisches Escape Room Erlebnis zu Hause zu haben. Die Spielzeit beträgt wahrscheinlich für die Meisten zwischen 60 und 90 Minuten, trotz der geringen Anzahl an Schritten. Jedoch gibt es auf dem Leaderboard, bei dem man sich am Ende eintragen kann, auch Spielende die Davy Jones’ Locker in bis zu 30 Minuten lösen konnten.

Die Cluebox kann am Ende auch wieder vollständig in den Ausgangszustand zurückgesetzt und somit immer wieder gespielt werden. Man kann diese auch als kreative Geschenkverpackung für Gutscheine, Geld oder kleine Schmuckstücke nutzen.

Oder man nutzt sie, um Gäste in Rätsel-Fans zu verwandeln. 

Davy Jones' Locker
8.8 Escape Maniac
Material
Einstieg
Rätsel
Spielgefühl
Users (0 votes) 0
Was andere sagen... Hinterlasse eine Bewertung
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Hinterlasse eine Bewertung

Escape Maniac Transparenzversprechen: Davy Jones’ Locker wurde uns kostenlos als Rezensionsexemplar von iDventures zur Verfügung gestellt.

Sebastian [Escape Maniac]
Author: Sebastian [Escape Maniac]

Hallo! Ich bin Sebastian und bin der Gründer von Escape Maniac. Seit 2015 spiele ich in unterschiedlichen Konstellationen Escape Rooms. Mir ist es wichtig, für euch die besten Escape Rooms zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.