Daydream Adventures Toronto – The Witch’s Forest – Live Video Escape Game Review

Remote / 4- 8 Geräte / Preis: 73 –  113 EUR

Sprache: Englisch

Software: Zoom

Zeitzone: Toronto

Gespielt: 26.02.2021

Anzahl Spieler:innen: 3

Daydream Adventures Toronto hatte gerade seinen Escape Room Dream Portal eröffnet, als sie, wie auch viele andere Escape Room Betreiber, auf Grund der COVID-19 Pandemie und der folgenden Maßnahmen wieder schließen mussten. Also machten sie aus der Not eine Tugend und reagierten recht schnell um ihren kanadischen Kunden und den Spieler:innenn weltweit das Live Video Adventure The Witch’s Forest präsentieren zu können. Lest hier, ob sich der Besuch in diesem magischen Wald lohnt.

Das Live Video Adventure von The Witch’s Forest von Daydream Adventures Toronto spielt in ihrem analogen Raum Dream Portal. Jedoch wurde hier die Geschichte und auch die Rätsel komplett für die Online Variante geändert.

The Witch’s Forest wird, wie auch andere Live Video Adventure, über die Videokonferenzsoftware Zoom gespielt. Wie immer lohnt es sich, sich ein paar Minuten früher einzuwählen, um die Technik zu checken. Der Host gab uns eine kurze Einweisung inkl. Story und schon konnten wir uns in den besagten The Witch’s Forest begeben.

The Witch’s Forest

In einem Reich der Träume und der Magie hat ein Trickbetrüger die hier lebende Hexe während ihrer Abwesenheit verärgert. Als Hilda nach Hause zurückkehrt, entdeckt sie, dass jemand ihre Arbeit böswillig unterbrochen hat. Sie ist aus ihrer Hütte ausgesperrt. Sie vermutet, dass ein Mensch dies getan haben könnte, da sie weiß, dass viele Menschen sie verabscheuen. In diesem Reich beobachten und lauschen die Geister oft. Geister des Waldes, so wie du, sind sehr weise. Eine Hexe ruft die Waldgeister um Rat. Wenn Hilda dich um Hilfe bittet, kann dein Geist Hilda genau sagen, wie sie den Schlamassel des Betrügers rückgängig machen kann.

Die Umsetzung

Das Spiel beginnt, in dem Hilda mit uns Angesicht zu Angesicht über die Kamera Kontakt aufnimmt, um uns als die Geister des Waldes zu beschwören. Doch es dauerte nicht lange und dann wechselten wir in Hildas Egoperspektive, um das zu sehen, was auch sie sah. Wir finden uns in einem fantasievollen magischen Raum wieder, welcher uns sogleich in eine andere Welt entführte. Hilda nahm sich kurz Zeit, um uns die wichtigsten Ecken zu zeigen.

An bestimmten Punkten im Spiel gibt es voraufgenommene Videosequenzen zu sehen, welche uns von Aufgabe zu Aufgabe führten und einen Hauch von extra Magie dem Spiel hinzufügten. Leider war die Bild- und Soundqualität zu Beginn nicht allzu überragend, dies änderte sich jedoch im fortlaufenden Spiel und wir bekamen eine zauberhafte Geschichte präsentiert. Die Geschichte von The Witch’s Forest kann für jede Gruppe ein wenig anders verlaufen.

Die Rätsel

Daydream Adventures Toronto präsentiert in The Witch’s Forest einen klassischen, linearen Puzzle Raum mit thematisch passenden und vor allem abwechslungsreichen Aufgaben. Diese lassen sich gut per Zoom lösen und bringen die Spielenden Schritt für Schritt in der Geschichte voran.

Obwohl es sich zum großen Teil um recht klassische Puzzle handelt, wurden diese entsprechend gelungen für das Setting adaptiert. Per Zoom Chat werden manche Rätsel per Bild an euch weiter geschickt, so dass ihr euch diese in Ruhe anschauen könnt.

Der Avatar

Herz und Seele von The Witch’s Forest ist Hilda die Hexe des Wald und unser Avatar. Selten hatten wir so viel Spaß mit einem Avatar wie Hilda. Der Gamemaster legte eine Spontanität und Schlagfertigkeit an den Tag, welcher wir bisher kaum begegnet sind. Er machte damit The Witch’s Forest zu einem humorigen und magischen Abenteuer zu gleich. Dass er uns überraschenderweise direkt mit unseren Namen ansprach, verlieh dem ganzen Spiel noch einen ganz eigenen persönlichen Touch.

Sebastians FAZIT

The Witch’s Forest von Daydream Adventures Toronto ist ein Live Video Adventure was genau den richtigen Ton für uns traf. Hilda spielte sich recht schnell in unsere Herzen und somit auch das Spiel selbst. Das Setting ist durch seinen eher fantastischen Ansatz und künstlerische Umsetzung sehr familienfreundlich und auch bisher unverbraucht. Hilda macht jedoch jede Erfahrung für die Spielenden einzigartig, so dass sie auch für erwachsene Spielende mit ihrem Humor das Spiel auf ein anderes Level bringt. 

Die Rätsel in The Witch’s Forest haben einen angenehmen Schwierigkeitsgrad und sind auch recht intuitiv. Gruppen mit bis zu vier Spielenden, werden hier auf jeden Fall einen unterhaltsamen Abend erleben.

Marias FAZIT

Mit The Witch’s Forest hat Daydream Adventures Toronto ein Live Video Adventure geschaffen, welches für alle Altersklassen geeignet ist. Die Anbieter machen hier Vieles richtig: Eine sehr liebevoll gestaltete Welt, eine lineare Hinweisführung dank der “Geister des Waldes” und unterhaltsamen Videoeinspielern, abwechslungsreiche und doch machbare Rätsel, sowie unserem einzigartigen Avatar Hilda.

Hier erleben Spielende auf welchem Level ein Avatar agieren kann, um alle Spielenden abzuholen und in die Welt zu ziehen. Immer wieder persönlich angesprochen zu werden, war überraschend – denn unsere Namen hatten wir vorab nie genannt – und charmant zur gleichen Zeit. Der Humor von Hilda hat uns so sehr zum Lachen gebracht, wie kaum ein anders Live Video Adventure zuvor.

Meine Kritik auf hohem Niveau bezieht sich lediglich auf die verbesserungsfähige Bild- und Tonqualität in den ersten paar Minuten des Spiels. Davon abgesehen ist dies ist ein uneingeschränkt empfehlenswerter Raum. Spielt ihn!

Maltes FAZIT

Daydream Adventures Toronto präsentiert mit The Witch’s Forest ein Live Video Spiel, was mich die komplette Spieldauer absolut unterhalten hat. Kleine magische Effekte, kreative Rätsel und ein phantasievolles Setting führen hier zu einem sehr charmanten Erlebnis. Im Witch’s Forest steht vor allem das Storytelling im Vordergrund. Beispielsweise erzählen Videoeinspielungen die Geschichte hinter den Gegenständen und geben ihnen somit eine Bedeutung für das Spiel. 

Das wirklich Besondere an dem Raum ist allerdings die Hexe Hilda. Unser Avatar hat die Rolle fabelhaft verkörpert und konnte vor allem mit viel Humor und Spontanität im Bezug auf unsere Dialoge überzeugen. Zum ersten Mal wurde uns das Gesicht des Avatars im Intro präsentiert, so dass wir zu den sichtbaren Händen im weiteren Spielverlauf eine Vorstellung von der restlichen Person hatten. Die persönliche Nähe zu unserem Avatar wurde zusätzlich durch die Gespräche verstärkt, in denen Hilda uns durchgängig mit unseren realen Namen ansprach. 

Leider ist die Bild- und Soundqualität vor allem in den dunklen ersten Spielminuten qualitativ nicht überragend, was sich im Verlauf des Spiels dann allerdings bessert. Wer darüber hinwegsehen kann, wird in The Witch’s Forest mit einemhumorvollen und familienfreundlichen Abenteuer belohnt. Besonders das Preis-Leistungsverhältnis ist hier gerechtfertigt. Mich hat The Witch’s Forest absolut abgeholt. Ich habe selten so viel gelacht in einem Live Video Spiel.

Willst du mehr über Live Video Escape Games erfahren. Dann höre hier in unsere Podcast Folge über das Thema rein:

The Witch's Forest
9 Escape Maniac
Umsetzung
Rätsel
GM/Avatar
Preis/Leistung
Leser (0 votes) 0
Was andere User sagen Bewerte den Raum
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Bewerte den Raum

Escape Maniac Transparenzversprechen: Wir wurden von Daydream Adventures Toronto eingeladen und mussten für das Spielen von The Witch’s Forest nicht zahlen.

Sebastian [Escape Maniac]
Author: Sebastian [Escape Maniac]

Hallo! Ich bin Sebastian und bin der Gründer von Escape Maniac. Seit 2015 spiele ich in unterschiedlichen Konstellationen Escape Rooms. Mir ist es wichtig, für euch die besten Escape Rooms zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.