Nexus Exit – Mord auf dem Dachboden Teil 1 – Escape Game Frankfurt

top 10 escape game 2019

Gelnhausen / 3 – 6 Spieler / Preis:  33 – 28 Euro pro Person / Bewertung: 9.1

Adresse: Bahnhofstraße 12, 63571 Gelnhausen

Gespielt: 20.07.2019

Anzahl Spieler: 4

Nexus Exit bei Frankfurt steht schon seit langem auf unserer Spielliste, da der Anbieter uns vor allem mit seinem raumübergreifenden Konzept der Zeitreise reizt. Ob uns die Reise zurück in die Gegenwart gelungen ist, erfahrt ihr nun hier.

Der Anbieter befindet sich in Gelnhausen, etwa 40 Minuten mit dem Auto östlich von Frankfurt entfernt. Die Anreise ist allerdings auch mit dem Zug problemlos möglich, da der Bahnhof in unmittelbarer Nähe liegt. Als wir die Räumlichkeiten von Nexus Exit betraten, fiel uns sofort die stimmige Gestaltung des Eingangsbereiches auf. Wir merkten schnell, dass das übergeordnete Konzept der Zeitreise konsequent durchgezogen wurde. Dieses reicht von der Toilettengestaltung bis hin zu der Kleidung der Mitarbeiter. Nachdem wir unsere Wertgegenstände verstaut hatten, begann unsere Spielleitung das Briefing in einem separaten Raum. Um den Spielern möglichst alle Überraschungen zu bewahren, sei an dieser Stelle auf weitere Details verzichtet.

Fakt ist, dass Nexus Exit einen immersiven Spieleinstieg geschaffen hat, der die Zeitreise sehr real werden lässt. Das Abenteuer ist stimmungsvoll umgesetzt und beginnt bereits vor dem eigentlichen Spielraum. Im raumübergreifenden Storytelling kann Nexus Exit hier definitiv punkten.

Mord auf dem Dachboden Teil 1

Nexus Exit - Mord auf dem Dachboden

Wir schreiben das Jahr 1926. Ein wahnsinniger Nervenarzt begeht einen Mord in seinem Haus. Die Polizei versucht verzweifelt in diesem Fall zu ermitteln. Doch es fehlt jegliche Spur vom Täter, denn der geniale Doktor ließ die entscheidenden Indizien spurlos verschwinden. Jetzt kommt ihr und eure Kombinationsgabe ins Spiel: Überführt den Mörder und verhindert, dass er noch weitere Morde begeht! Doch beeilt euch! Die Nexus Cooperation kann das Zeitreiseportal für nur etwa 60 Minuten aufrechterhalten. Schafft ihr es, die wahnsinnigen Rätsel des Doktors zu knacken und die versteckten Beweismittel auf seinem Dachboden sicherzustellen? Oder bleibt ihr für immer in Zeit und Raum verschollen?

Atmosphäre

Nach dem beeindruckenden Spielstart fanden wir uns in einem spärlich beleuchteten Dachboden wieder. Wir waren zunächst wirklich sprachlos. Die Kulisse wirkt wie ein realer Dachboden. Dies liegt unter anderem an den realen Baumaterialien, so dass wir zum Beispiel echte Ziegelsteine sowie alte knarrende Holzdielen erblickten und anfassen konnten. Gleichzeitig fanden wir viele verstaubte Trödelartikel wie alte Weinkisten oder Bilderrahmen vor. Der dadurch entstehende Geruch passt optimal zur Kulisse. Die Atmosphäre der realen Oberfläche wurde zusätzlich durch die Geräusche eines Unwetters verstärkt. Der Sound des auf die Dachschräge fallenden Regens führte zu einem stimmungsvollen Setting. Auch nach dem eigentlichen Spiel wurde das Konzept der Zeitreise weiter fortgesetzt, so dass unser Erlebnis nicht mit dem Finale im Spielraum endete. Insgesamt lässt sich mit der Zeitreise ein roter Faden finden, der sich durch unseren gesamten Aufenthalt im Nexus Exit zieht.

 Die Story

Bei der Geschichte von Mord auf dem Dachboden Teil 1 handelt es sich um eine Mission, dessen Ziel es ist, das Beweismittel für den Mord zu finden. Die Hintergrundinformationen zum Mord werden im Raum geschickt durch die Rätsel weitererzählt. Das Setting und die Geschichte gehen somit gut einher. Obwohl es sich bei dem Mord auf dem Dachboden um eine Kriminalgeschichte handelt, rutscht diese nicht in das Horror-Genre ab. Vielmehr erlebt man als Spieler ein phasenweise düsteres Abenteuer. Das Finale auf dem Dachboden kommt stimmig im Kontext der Geschichte daher und ist mit passender Hintergrundmusik untermalt. Bitte beachtet, dass es bereits eine Fortsetzung der Geschichte um Prof. Dr. Winter gibt. Mord auf dem Dachboden Teil 2 ist thematisiert die weiteren Geschehnisse um den Mörder. Das Spiel beinhaltet andere Rätsel sowie Effekte, findet dennoch auf dem Dachboden wie in Teil 1 statt.

Die Rätsel

Bei den Rätseln von Mord auf dem Dachboden Teil 1 handelt es sich um klassische analoge (Zahlen-)Schlösser. Die Rätselstruktur ist teilweise recht komplex und bindet dabei diverse Raumelemente mit ein. Dennoch waren wir mit vier erfahrenen Spielern nach etwa 36 Minuten schnell am Ziel, was vor allem an der etwas geringen Anzahl an Rätseln liegt. Wir empfehlen euch deshalb eine kleinere Gruppengröße. Da der Dachboden nicht nur die entscheidenden Rätselelemente enthält, nimmt das Suchen und Finden zunächst einen großen Part ein. Dies hat uns im Kontext des Dachbodens gut gefallen. Der Rätselfluss ist aufgrund der Mischung an haptischen und kognitiven Aufgaben sehr angenehm. Die größte Schwachstelle lässt sich gegen Ende des Spiels finden, da sich die Rätsel dort etwas zu aufgesetzt anfühlen. Dennoch sind sie das komplette Spiel über abwechslungsreich und unterhaltsam.

Der Gamemaster

Die Gamemasterin hat einen hervorragenden Job geleistet. Wie oben bereits erwähnt, beginnt das Abenteuer bei Nexus Exit bereits mit dem Betreten der Filiale. Sie führte uns während unseres Aufenthaltes souverän durch Raum und Zeit und konnte dabei mit schauspielerischen Einlagen überzeugen. Auch im eigentlichen Spiel wusste sie jederzeit, wo wir uns befanden. Die Kommunikation geschieht hier thematisch eingebunden per Walkie-Talkie.

FAZIT

Nexus Exit hat mit dem Mord auf dem Dachboden Teil 1 ein Erlebnis geschaffen, welches wir ausdrücklich sowohl Anfängern als auch erfahrenen Spielern empfehlen. Da es sich um recht einfache, klassische Rätsel handelt, würden wir euch allerdings zu einer kleinen Gruppengröße raten. Auch wenn die Rätsel mit der hohen Qualität der Atmosphäre des Erlebnisses nicht ganz mithalten können, überzeugte uns das Storytelling im Nexus Exit. Die Art und Weise wie hier die Geschichte um die raumübergreifende Zeitreise erzählt wird, ist für uns bisher neu und wahnsinnig beeindruckend gewesen. Macht euch darauf gefasst, dass das Abenteuer im Nexus Exit bereits beim Betreten der Eingangstür beginnt.

Website: https://nexus-exit.de

Willst du mehr von uns lesen? Dann folge doch Escape Maniac auf Facebook.

Mitspieler findest du in unserer Escape Maniac Gruppe auf Facebook.

Mord auf dem Dachboden Teil 1
9.1 Escape Maniac
0 Leser (0 votes)
Atmosphäre
Story
Rätsel
Gamemaster
Anbieter
Was andere User sagen Bewerte den Raum
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Bewerte den Raum

Dies ist eine Review von Malte S. Dieser wurde von Nexus Exit eingeladen und musste daher nichts für das Spielen des Raumes zahlen. Eine Aufnahme in unsere persönliche Empfehlungsliste erfolgt sobald wir den Raum offiziell gespielt haben. Hier findet ihr Maltes Top 10 Liste!

Malte S

Malte ist seit 2018 Teil des Escape Maniac Teams und testet für euch Räume hauptsächlich in NRW, dem Ruhrpott oder was sich sonst so westlich von Berlin befindet. Malte ist immer auf der Suche nach dem perfekten Abenteuer und Immersion. Sein Lieblingsraum ist von Skurrilum "Ernie Hudson und der Zoo des Todes".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: