[Ersteindruck] Boxoxo – Die Stadtführung auf Startnext

Derzeit findet sich auf der Startnext, der größten deutschsprachigen Crowdfunding-Community, ein neues Projekt mit dem Namen Boxoxo. Hierbei handelt es sich um ein neues Escape Spiel für Zuhause. Wir durften den aktuellen Prototypen für euch testen. Lest hier ob es sich lohnt Boxoxo zu unterstützen.

Um was geht es bei Boxoxo?

Boxoxo ist ein Escape Spiel für zu Hause. Mit logischen Denken, Ausdauer und Kombinationsgabe müsst ihr in das Innere der Box gelangen. Dort findet ihr weitere verborgene Hinweise, Boxen und Rätsel, die zu lösen sind, um ans Ziel zu gelangen. Boxoxo ist ein Spiel für Jung und Alt, was ihr mit Freunden oder der ganzen Familie spielen könnt.

Was ist das Besondere an Boxoxo?

Boxoxo - Prototyp (Material nicht final)

Boxoxo – Prototyp (Material nicht final)

Boxoxo kommt in einer Box daher. Dies ist natürlich nicht ungewöhnlich, so kommt schließlich zunächst jedes Escape Game für Zuhause auf den Tisch. Jedoch handelt es sich hier um mehrere verschachtelte Boxen und so heißt es sich von Box zu Box zu rätseln, bis das Geheimnis der letzten Box gelüftet wurde. Somit beginnt das Abenteuer schon, sobald ihr die Box zum Spiel auf dem Tisch stehen habt.

Was liegt Boxoxo bei?

In der Spielbox befindet sich:

  • Die Spielanleitung
  • Ein Hinweisheft
  • Eine Papplupe mit roter Folie
  • Zahlenplättchen von 0 – 9
  • Die Rätselboxen

Wie funktioniert Boxoxo?

Tatsächlich ist Boxoxo selbsterklärend. Bevor man eine Box öffnen darf, muss man zuerst das bzw. die dazugehörige(n) Rätsel auf dieser lösen. Meist geht es darum einen drei- bis vierstelligen Zahlencode zu ermitteln. Zur Kontrolle liegen der ersten Box Zahlenplättchen von 0 – 9 bei, welche auf der Rückseite jeweils ein bestimmtes Muster aufgedruckt haben.

Solltet ihr euch mit den drei Ziffern sicher sein, dreht ihr diese um und vergleicht sie mit einem Kontrollfeld, das nur durch eine mitgelieferte rote Lupe lesbar ist. Ist der Zahlencode korrekt, dürft ihr die entsprechende Box öffnen und mit deren Inhalt fortfahren.

Macht Boxoxo Spaß?

In der Tat hatten wir zu zweit mit Boxoxo eine schöne und knifflige knappe Stunde Rätselspaß. Die Rätsel auf den Boxen sind abwechslungsreich und haben einen moderaten Schwierigkeitsgrad. Der Anteil an Bastel- und Knobel-/Kombinationsrätseln ist gut ausbalanciert und diese waren zum Großteil logisch und gut nachvollziehbar. Jedoch hätten sie an manchen Stellen gerne etwas thematischer sein können.

Dadurch, dass man vorher noch keinen Überblick über das gesamte Spielmaterial hat und sich dieses uns erst nach und nach erschlossen hatte, blieb Boxoxo spannend. Da man nach jeder Boxöffnung mit etwas Neuem überrascht wurde.

Das erste Thema von Boxoxo ist auf jeden Fall etwas für Rätselfreunde und weniger etwas für Spieler, welche auch eine spannende Story suchen. Die Geschichte vom Stadtrundgang kommt gemächlich und harmlos daher, ohne großartigen Spannungsbogen und eignet sich daher auch gut für Kinder.

Boxoxo kann auch wiederverwendet werden. Die zerstörten Teile können auf der Website heruntergeladen und so das Spiel auch weitergegeben werden.

Ansonsten ist das erste Boxoxo ein recht frischer Ansatz, der das Escape Game für Zuhause nicht unbedingt neu erfindet, jedoch das Potenzial des Konzeptes erahnen lässt für die Zukunft.

Solltet ihr jetzt Interesse haben an Boxoxo, dann unterstützt das Projekt auf Startnext und sichert euch dadurch direkt eine Version des Spiels.

Der Ersteindruck basiert auf einem kostenlos zur Verfügung gestellten Prototypen. Material und Rätsel waren noch nicht final.

Sebastian [Escape Maniac]

Ich bin der Gründer von Escape Maniac. Seit 2015 spiele ich in unterschiedlichen Konstellationen Escape Rooms. Mir ist es wichtig, für euch die besten Escape Rooms zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: