Room Escape Berlin – Doktor Kannibal – Escape Game Berlin

Berlin / 2-6 Spieler/ Preis: 20 -35 Euro pro Person / Bewertung: 6.5

Adresse: Schulstraße 10, 13347 Berlin (Karte)

Gespielt: 06.05.2018

Anzahl Spieler:  4

Room Escape Berlin bietet für alle Thriller und Krimi Fans zwei Escape Rooms. Wir haben uns in die Fänge von Doktor Kannibal begeben. Ob er uns das Schaudern gelehrt hat, das lest ihr jetzt.

Die Räumlichkeiten von Room Escape Berlin befinden sich im Berliner Bezirk Wedding. Mit der U-Bahnlinie U6 oder U9 fahrt ihr einfach bis U-Bahnhof Leopoldstraße und von da aus sind es nicht einmal 100 Meter bis zu Room Escape Berlin. Die Außenbeschilderung ist gut und der Eingang nicht zu übersehen. Der Empfangsbereich ist im Tiefparterre des Hauses.

Als wir durch die Tür treten, werden wir von unten schon freundlich vom Besitzer begrüßt. Der Empfang war überaus freundlich und kommunikativ. Die Lounge verdient im wahrsten Sinne des Wortes die Bezeichnung Lounge. Alles kommt sehr einladend und hochwertig daher. Wir verschließen unsere Sachen in den bereitgestellten Spinden und nehmen auf den großen Ledersesseln und der Couch Platz.

Room Escape Berlin hat erste Ende 2017 seine Türen geöffnet. Derzeit sind zwei Escape Games spielbar. Für Krimi Fans gibt es den Raum Russen Mafia und für Thriller Fans Doktor Kannibal. Auf den letzteren Raum fiel unsere Wahl.

Nach ein wenig Smalltalk erfolgt das Briefing für Doktor Kannibal durch den Besitzer, welcher auch unser Gamemaster ist. Die Einweisung erfolgte auf einem großen Fernseher über einem Kamin, auf dem der Gamemaster diverse Informationen zum Spiel mit Hilfe einer Präsentation vortrug. Neben dem klassischen Standardbriefing gab es noch drei dezidierte Hinweise für den Raum Doktor Kannibal selbst. Stromkabel unterhalb der Kopfhöhe gehören zum Spiel und Ziel im Raum sei es, dass man sieben Codes findet (jeweils ein Buchstabe mit zwei Ziffern). Der Raum gilt als gelöst, wenn wir eine grüne Lampe zum Leuchten bringen.

Daraufhin wurden wir nach draußen in den Hinterhof begleitet und in einen Keller geschickt. Das Spiel konnte beginnen.

Doktor Kannibal

Doktor Kannibal (c) Room Escape Berlin 20017

Doktor Kannibal treibt ein dämonisches Spiel in seiner Wohnung. Am Tag – ein Chirurg einer Berliner Klinik und in der Nacht – ein Soziopath mit kranker Fantasie. Was genau treibt er in seinen vier Wänden? Und wozu diese riesige Box mit Fesseln?!

Schafft Ihr es dem durchtriebenen Doktor auf die Schliche zu kommen? Dafür habt Ihr genau 1 Stunde Zeit. Ihr solltet Euch lieber beeilen, bevor die Tür sich für immer verschließt…

Der Raum

Die Räumlichkeiten von Doktor Kannibal kommen recht schlicht daher, besonders der Beginn. Wir finden uns in der besagten riesigen hölzernen Box mit Fesseln bzw. Ketten wieder. An den Wänden findet man hier und da Spuren der Opfer von Doktor Kannibal. Im weiteren Verlauf des Spieles folgen dann auch spärliche Hinweise  auf das „dämonische“ Spiel. Jedoch wird es zu keiner Zeit wirklich blutrünstig oder gruselig. Vereinzelte Elemente sind sehr gut gelungen und wirken authentisch. Andere Ecken sehen noch zu sehr zusammengebastelt aus. Zwar wird mit verschiedenen Lichtstimmungen gearbeitet, jedoch wird größtenteils auf eine entsprechende Sounduntermalung verzichtet – leider. Vereinzelt hört man etwas, jedoch ist die Qualität des Sounds ausbaufähig. Das Finale kommt dann auch recht spannungsarm daher.

Die Rätsel

Der Fokus der Rätsel bei Doktor Kannibal liegt hier, wie nicht anders zu erwarten, auf dem Suchen und Finden der besagten sieben Codes, welche mal mehr oder weniger kreativ versteckt sind.  Ganz klar steht das Thema Exploration vor dem der Kombination. Die Art der Rätsel  ist primär klassisch. So gibt es keine richtigen Gimmickrätsel. Die Rätsel stehen für sich alleine und fügen sich nicht unbedingt in die eigentliche Story des Raumes ein. Trotzdem sind sie in ihrer Art konsistent und jederzeit logisch.

Der Gamemaster

Die Kommunikation mit unserem Gamemaster war nur im ersten Teil des Raumes über eine Art einfachen Lautsprecher möglich. Hier musste man gegebenenfalls immer wieder hin, sobald man Hilfe benötigte.  Er hatte jederzeit den Überblick und wusste, wo wir uns befanden. Die Art und Weise der Tipps waren okay und es wurde nicht zu viel verraten.

Doktor Kannibal bietet ein recht solides Escape Room Erlebenis, welches ohne große Schauwerte auskommt. Die Art und Weise, wie ihr euch durch die Räumlichkeiten von Doktor Kannibale rätselt, ist recht klassisch und daher vor allem für Anfänger geeignet. Hier stehen eher die Rätsel im Vordergrund, als die Geschichte oder die Welt von Doktor Kannibal.

Doktor Kannibal bei Room Escape Berlin ist mit drei bis vier Spielern perfekt zu meistern. Mehr Spieler solltet ihr dann aber auch nicht sein.

Room Escape Berlin kommt ansonsten sehr professionell und gastfreundlich daher. Der Besitzer hat sich für unser Feedback sehr offen gezeigt und auch angekündigt, dass er gerade das Konzept bzw. das Intro für den Raum überarbeitet.

Solltet ihr jetzt Lust bekommen haben bei Doktor Kannibal Zuhause vorbei zuschauen, dann bucht direkt euer Erlebnis über Room Escape Berlin.

Website: http://roomescapeberlin.de

Willst du mehr von uns lesen? Dann folge doch Escape Maniac auf Facebook.

Mitspieler findest du in unserer Escape Maniac Gruppe auf Facebook.

Klick hier um zu sehen, wo sich der Raum auf unserer persönlichen Toplist befindet.

Doktor Kannibal
6.5 Escape Maniac
0 Users (0 votes)
Atmosphäre
Story
Rätsel
Gamemaster
Anbieter
Was andere User sagen Bewerte den Raum
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Bewerte den Raum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: