Escape Room Katwijk – Bella Ciao – Escape Game Katwijk (Niederlande)

Katwijk / 2 – 6 Spieler / Preis: 21 – 63 Euro pro Person / Bewertung: 9

Adresse: Sandtlaan 52a, 2223GG Katwijk, Niederlande

Gespielt: 16.08.2019

Anzahl Spieler: 5

Die spanische Serie „Haus des Geldes“ thematisiert sowohl die Planung als auch die Durchführung eines Überfalls auf die spanische Banknotendruckerei. Die deutsche Fassung ist auf Netflix verfügbar und ist laut eigenen Aussagen international die meistgesehene nicht englischsprachige Serie auf dem Streaming-Portal. Escape Room Katwijk haben den Erfolg der Serie genutzt, um diese als Rahmengeschichte für ihren ersten Raum zu nutzen. Der Name des Raums Bella Ciao lehnt sich an ein altes italienisches Volkslied an, welches in der Serie mehrfach von den Bankräubern gesungen wird.

Um es direkt von vornherein zu sagen: Ich bin absoluter Fan der Serie und meine Erwartungen waren dementsprechend hoch. Obwohl der Raum zeitlich nach dem Überfall und somit thematisch nach der Serie einsetzt, waren wir gespannt, ob Bella Ciao unseren Vorstellungen gerecht wird.

Escape Room Katwijk befindet sich etwas abseits des Stadtzentrums. Ein kleiner Parkplatz ist allerdings am Gebäude verfügbar. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Bürokomplex, welcher zunächst sehr unscheinbar daherkommt. Davon solltet ihr euch allerdings nicht abschrecken lassen. In den Räumlichkeiten von Escape Room Katwijk erwartet euch eine durchgestylte Lounge, die verdeutlicht, dass es sich bei Escape Room Katwijk um einen sehr jungen Anbieter auf dem Markt handelt. Die Besitzer begrüßten uns freundlich und baten uns, in der gemütlichen Lounge Platz zu nehmen. Nachdem wir unsere Wertgegenstände in den obligatorischen Spinden verstaut hatten, begaben wir uns auf die Jagd nach den Millionen.

Bella Ciao

„Alles ist extra geschützt und die Policia ist in Alarmbereitschaft. El Professor und seine Spezialisten sind nirgends zu finden. El Professor hat es nicht geschafft, die gesamte Beute mitzunehmen. Er fordert Sie auf, die verbleibenden Milliarden zu sichern.

Perfekte Planung, Geldtransport, Geiselnehmer, Waffen, Masken, Millionen an Euro und nur 60 Minuten bis zur Flucht. Wagen Sie es, die Herausforderung anzunehmen?“

Atmosphäre

Wir begannen unseren großen Coup mit einem kleinen Video, welches vor dem Spielraum abgespielt wurde. Dabei fiel uns erneut die hohe Qualität der Videointros der holländischen Anbieter auf. Der anschließende Übergang zum Spielraum stellt mit einem kleinen Augenzwinkern eine schöne Hommage an die Serie dar. Wie bei einem echten Banküberfall mussten auch wir uns zunächst auf unseren Einsatz vorbereiten. Als Kulisse des Vorbereitungsraumes von El Professor dienen Tische, große Karten an der Wand sowie die obligatorische Schultafel. Der Charakter des geheimen Verstecks wird in dem Setting durch eine rustikale Deckengestaltung aufgegriffen. Die Fans der Serie werden die erste Kulisse somit direkt wiedererkennen.

Alle weiteren Details würden an dieser Stelle den Ablauf von Bella Ciao verraten. Fakt ist allerdings, dass wir von der Umsetzung der Serie als Escape Room mehr als beeindruckt waren. Die bauliche Qualität bleibt das gesamte Spiel über sehr hoch. Der Einsatz von Licht und Ton ist geschickt aufeinander abgestimmt, so dass uns beide Elemente zwischen den Spielabschnitten leiteten. Fans von „Haus des Geldes“ werden durch zahlreiche kleine Gimmicks viele Verweise auf die Serie finden. Man merkt dem Raum schon beim Spielen die absolute Detailverliebtheit an. Die technischen Effekte waren wohl dosiert und wurden zur richtigen Zeit eingesetzt. Sicherlich hätte man einigen Stellen noch dramatischer in Szene setzen können, dennoch führten die bereits verwendeten Elemente zu einem tollen Spielgefühl. Auch der Wechsel der Kulissen ist in Bella Ciao toll inszeniert.

Die Story

Bei Bella Ciao handelt es sich um ein Missionsspiel, welches storytechnisch perfekt gestaltet wird. Der rote Faden ist vor allem für Fans der Serie jederzeit sichtbar. Dennoch werden auch nicht-Fans auf ihre Kosten kommen. Obwohl die Geschichte zeitlich gesehen nach der Serie spielt, durchlebten wir als Spieler den Überfall erneut, um so das restliche Geld zu sichern. Es war absolut beeindruckend, wie die Serie hier storytechnisch umgesetzt wurde. Die Verknüpfung der Hintergrundgeschichte mit der Kulisse ist hervorragend gelungen. Jedes neue Setting erzählte die Geschichte bis zum Finale weiter. Selten haben wir einen so runden Raum erlebt, der mit unterschiedlichen Kulissen die Geschichte vorantreibt. Das Finale kommt dann zwar recht vorhersehbar daher, rundet die Mission aber dennoch schön ab.

Die Rätsel

Die Rätsel von Bella Ciao fügen sich der Geschichte hervorragend unter und erzählen diese im Kontext des Überfalls weiter. Hierbei lassen sich erneut viele Querverweise zur Serie finden. Dennoch sind die Aufgaben auch ohne Kenntnisse über die Serie lösbar. Zunächst werden einige thematisch eingebundene Schlösser fokussiert. Im weiteren Verlauf von Bella Ciao werden die Aufgaben intuitiver und fügen sich verstärkt der Immersion eines Überfalls. Die Rätsel sind größtenteils linear, fordern jedoch gegen Ende des Spiels die komplette Gruppe, so dass der Gedanke eines kooperativen Überfalls schön ausgearbeitet ist. Das Schwierigkeitsniveau stufen wir als durchschnittlich ein und empfehlen eine mittlere Gruppengröße für eure Jagd auf die Millionen.

Der Gamemaster

Die Kommunikation mit unserem Gamemaster fand in Schriftform über einen Bildschirm statt. Dieser hätte sicherlich thematisch etwas stimmungsvoller installiert sein können. Der Bildschirm befand sich nicht in jedem Spielabschnitt, so dass die hohe Qualität der Kulisse nicht in jedem Setting beeinträchtigt war. Unser Spielleiter wusste jederzeit, wo wir uns inhaltlich befanden und half uns an entsprechender Stelle weiter.

FAZIT

Escape Room Katwijk haben mit Bella Ciao ein Abenteuer geschaffen, in dem man sich selbst wie die Lieblingsfiguren der Serie fühlt. Uns haben vor allem die Detailverliebtheit der Kulissen sowie die zahlreichen Gimmicks gefallen, die uns Spieler das Eintauchen in die Serie ermöglicht haben lassen. Es war schön zu sehen, dass bei Bella Ciao die Geschichte im Vordergrund steht und sich die Aufgaben dementsprechend unterordnen. Für Fans der Serie sprechen wir hiermit eine klare Empfehlung aus. Dennoch sollten sich auch nicht-Fans der Serie dem Überfall auf die Banknotendruckerei stellen. Es ist wirklich beeindruckend, was die Macher von Escape Room Katwijk mit ihrem ersten Escape Room Bella Ciao bereits auf die Beine gestellt haben. Wir freuen uns schon jetzt auf die noch folgenden Missionen.

Website: https://www.escaperoomkatwijk.com

Willst du mehr von uns lesen? Dann folge doch Escape Maniac auf Facebook.

Mitspieler findest du in unserer Escape Maniac Gruppe auf Facebook.

Klick hier um zu sehen, wo sich der Raum auf unserer persönlichen Toplist befindet.

Bella Ciao
9 Escape Maniac
0 Leser (0 votes)
Atmosphäre
Story
Rätsel
Gamemaster
Anbieter
Was andere User sagen Bewerte den Raum
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Bewerte den Raum

Malte S

Malte ist seit 2018 Teil des Escape Maniac Teams und testet für euch Räume hauptsächlich in NRW, dem Ruhrpott oder was sich sonst so westlich von Berlin befindet. Malte ist immer auf der Suche nach dem perfekten Abenteuer und Immersion. Sein Lieblingsraum ist von Skurrilum "Ernie Hudson und der Zoo des Todes".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: