Smart Room – Andere Welt – Escape Room Berlin

BERLIN/ 4 – 8 Spieler/ 18,15 – 30 EURO pro Person/ Bewertung:  8.1

Adresse: Nöldnerstr. 1, 10317 Berlin (Karte)

Gespielt: 01.10.2017

Anzahl Spieler: 4

Smart Room in Berlin bietet mit dem Escape Room Andere Welt ein ganz besonderes Erlebnis. Dieses Live Escape Game bietet 90 Minuten Spielspaß in einer bis dato für uns einzigartigen Grundprämisse. Ob der Raum das halten konnte, was er uns versprach – lest selbst!

Die Escape Rooms von Smart Room liegen im Osten von Berlin zwischen dem S-Bahnhof Ostkreuz und S-Bahnhof Rummelsburg. Die Anreise über den S-Bahnhof Rummelsburg mit der S3 oder mit dem Bus 240 ist in diesem Fall jedoch zu empfehlen.

Smart Room Berlin liegt in einem Eckhaus und bietet seinen Besuchern momentan sieben Escape Rooms auf drei Etagen an. Neben dem Raumschiff, welches wir schon gespielt haben (Hier geht es zur Review vom Raumschiff Live Escape Game), könnt ihr noch aus folgenden Räumen wählen: Leichenhaus, Geheimzimmer, Casino, Alice im Smartland, Smart Busters (für alle Fans von Ghostbusters) und dem Special Escape Room Andere Welt.

Andere Welt ist der neueste Escape Room im Hause von Smart Room Berlin und bietet 90 Minuten Spielspaß, für alle denen 60 Minuten zu wenig sind. Den Eingang zu Andere Welt findet ihr direkt im Erdgeschoss des Hauses. Hier begrüßte uns auch unser Gamemaster für den Tag mit einem Lächeln auf den Lippen. Im Foyer stehen Sitzmöbel bereit und ein Wasserspender. Spinde für Taschen und Jacken haben wir hier nicht gesehen. Dies Sachen können aber direkt mit in den Raum genommen werden.

Das Briefing bezog sich zum Großteil nur auf die Sicherheitshinweise, sowie die Do’s and Dont’s im Raum und die Erklärung von Aufklebern. Die eigentliche Story zum Raum gab es dann per Video im Escape Room selbst. Bevor wir den Raum betreten durften, wurde jedoch noch eine Aufteilung unseres Teams vorgenommen. Da man im späteren Verlauf des Spiels getrennt wird und der eine Teil der Gruppe keine Angst im Dunkeln haben sollte, ist es wichtig dies vorher festzulegen.

Andere Welt

Andere Welt - Smartroom Berlin

Die Welt, so wie wir sie kennen, hat sich verändert. Wir sprechen nicht mehr miteinander, wie wir es eigentlich sollten. Wir sind nur noch online und öfters nur im Netz zu finden. Ab jetzt seid ihr offline.


Außerdem leben wir nicht mehr so aktiv miteinander. Wir nehmen viel zu wenig wahr, was um uns herum passiert. Es gibt sehr viele Menschen, die unsere Aufmerksamkeit und Hilfe brauchen und wir handeln nicht. Wisst ihr, wie schwer das ist, mit Handicap zu leben? Heute werdet ihr die Möglichkeit kriegen, es zu verstehen und darüber nachzudenken. Dafür habt ihr 90 Minuten Zeit.
Ein Teil der Einnahmen wird an Gehörlosenverband Berlin (GVB) gespendet.

Der Raum

Bei solch einem Meta-Thema wie Menschen mit Handicap und Kommunikation hat man bei der Raumgestaltung natürlich die größtmögliche Freiheit, da der Spieler hier kaum visuelle Erwartungen an das Szenario haben kann. Das Smart Room Design ist immer schon etwas besonders und hat zumeist ein gewisses Do-it-yourself Feeling. Umso überraschter waren wir vom ersten Teil des Raumes, welcher komplett farbenfroh mit schönen Wandmalereien gestaltet ist, die das Thema zum Teil aufgreifen und mit anderen Elementen verbinden. Alles wirkte wie ein Spieleparadies für Kinder. Auf ein spezielles Sounddesign oder Lichtstimmung wurde soweit verzichtet. Das Thema Sound spielte im fortlaufenden Spielgeschehen dann noch einmal eine ganze besondere Rolle. In der zweiten Hälfte fiel dann jedoch der Raum hinsichtlich der Gestaltung etwas ab und war eher zweckmäßiger und auf die Rätsel fokussiert. Jedoch ist dies bei diesem offenen Thema, wie erwähnt, zu verschmerzen. Die Immersion wird hier durch die Rätsel bzw. Aufgaben im Raum erzeugt, welche das Thema des Raumes hauptsächlich transportieren.

Die Rätsel

Selten haben wir einen Raum erlebt, der in seiner Struktur der Rätsel so stark auf Teamwork und Kommunikation ausgelegt war, wie Andere Welt von Smart Room. Das Thema des Raumes zieht sich zu 90% durch alle Arten der Rätsel. Die Rätsel sind zum Großteil in der Hinführung logisch und konsequent umgesetzt. Vor allem aber abwechslungsreich und unterhaltsam. Man verrät nicht zu viel, dass die räumliche Trennung des Teams und die damit verbundenen Einschränkungen das Highlight des Raumes darstellen. Zwei Rätsel fallen hier leider etwas ab, da hier vor allem Geschick gefragt ist und ein Teil des Teams eher im Abseits stehen muss, sowie bei dem ein oder anderen auch zu Frust führen könnte. Wie auch beim Raum an sich geht es auch bei den Rätseln weniger darum eine Story zu erzählen, sondern vielmehr ein Bewusstsein bzw. Gefühl zu transportieren.

Der Gamemaster

Der Gamemaster hat seinen Job soweit souverän gemeistert. Die Kommunikation erfolgte über Lautsprecher im Raum, welche uns vor allem im späteren Teil des Spiels bei der Geräuschkulisse etwas zu leise vorkamen. Irgendwie hat dies zum Konzept des Raumes jedoch wieder gepasst. Ansonsten wusste der Gamemaster jederzeit wo wir uns befanden und wieviel Restzeit wir noch hatten. So gelang es ihm tatsächlich uns mit 4 Sekunden Restzeit aus dem Raum zubekommen.

Andere Welt ist weniger ein Live Escape Game, als vielmehr ein klassischer Escape Room bzw. Rätselraum der wie kaum ein anderer Raum zuvor Teamfähigkeit und Kommunikation den Spielern abverlangt. Ein perfektes Assessment-Center.

Das Gefühl, in der Kommunikation eingeschränkt zu sein, wird gut transportiert und ist unterhaltsam, macht jedoch auch nachdenklich. Es zeigt gut, wie sehr man auf die Hilfe und Unterstützung von anderen angewiesen ist und wie frustrierend es sein kann, sich nicht verständlich mitzuteilen.

Wir empfehlen den Raum mit mindestens 5 Personen zu spielen. Anfänger und vor allem fortgeschrittene Spieler kommen hier alle auf ihre Kosten. Wer spaßige 90 Minuten erleben will, mit einem kleinen Denkanstoß und verschmerzen kann, dass hier keine hollywoodreife Story erzählt wird, dem empfehlen wir den Raum uneingeschränkt.

Eine nette Geste von Smart Room ist, dass ein Teil der Einnahmen an den Gehörlosenverband Berlin (GVB) gespendet wird.

Spenden könnt ihr auch direkt unter:

Gehörlosenverband Berlin e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE78100205000003389000

Solltet ihr jetzt Lust bekommen haben eine Andere Welt zu erleben, dann bucht doch gleich euer Abenteuer direkt über die Website von Smart Room Berlin.

Website: http://smartroom-berlin.com

Willst du mehr von uns lesen? Dann folge doch Escape Maniac auf Facebook.

Klick hier um zu sehen, wo sich der Raum auf unserer persönlichen Toplist befindet.

Andere Welt
8.1 Escape Maniac
0 Users (0 votes)
Atmosphäre
Story
Rätsel
Gamemaster
Anbieter
Was andere User sagen Bewerte den Raum
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Bewerte den Raum

Escape Maniac Transparenzversprechen: Wir wurden von Smart Room eingeladen und mussten daher nicht für das Spielen des Raumes zahlen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: