Locked Room Düsseldorf – Serial Killer – Escape Game Düsseldorf

Düsseldorf / 2 – 7 Spieler / Preis: 35 – 20 Euro pro Person / Bewertung: 6.5

Adresse: Kölner Straße 286, 40227 Düsseldorf

Gespielt: 21.05.2018

Anzahl Spieler: 4

Nachdem wir das Verschwinden um Mr. Thompson (Zur Review von Motel) recht zügig aufklären konnten, wartete bereits das nächste Abenteuer auf uns. Diesmal ging es um einen Serienkiller, dessen Mordwaffe von uns gefunden werden musste.

Der Anbieter „Locked Room Düsseldorf“ befindet sich mit Hilfe des ÖPVN wenige Minuten vom Düsseldorfer Hauptbahnhof entfernt. In der Straße gibt es zahlreiche Cafés und Fast-Food-Läden, so dass wir gut gestärkt beim Anbieter eintrafen.

Die Räumlichkeiten wirkten insgesamt durchgängig sauber und einladend. Die obligatorischen Spinde und Getränke waren natürlich auch hier vorhanden.

Nach einem unterhaltsamen Video, welches uns die Spielregeln demonstrieren sollte, wurde uns die Geschichte vom Betreiber von Locked Room Düsseldorf persönlich vorgetragen.

Serial Killer

Serial Killer - Locked Room Düsseldorf - Escape Room

„In und um Düsseldorf gab es in den letzten Tagen verschiedene Morde zum Nachteil junger Frauen. Die Polizei hat einen Tatverdächtigen ermitteln können. In einer Stunde soll der Haftrichter über weitere Maßnahmen entscheiden. Findet ihr die fehlende Tatwaffe an den Tatorten nicht, wird der Serial Killer wieder auf freien Fuß gesetzt.“

Atmosphäre

Wir betraten den Raum und fanden uns zunächst am ersten Tatort wieder. Im Laufe des Spiels wechselten wir die Tatorte, welche thematisch unterschiedlich stark umgesetzt sind. Sicherlich ist es schwer, eine Atmosphäre zu erzeugen, die den Charakter eines Parks oder eines Hauseingangs realistisch wiederspiegelt. Jedoch erzeugen einfarbig gestrichene Wände mit einem Briefkasten oder diverser Tarnnetze kein vollständig immersives Setting. Die spärliche Beleuchtung trug zwar zur richtigen Stimmung bei, erschwerte jedoch erheblich das Spiel. Positiv anzumerken sei an dieser Stelle, dass der Versuch des unebenen Untergrunds eines Parks gut umgesetzt wurde.

Die Story

Die Geschichte thematisiert die Verhaftung eines Serienkillers. Es handelt sich hierbei um ein Missionsspiel, dessen Ende zunächst nicht ersichtlich ist. Wir erhielten den Auftrag, an den verschiedenen Tatorten die persönlichen Gegenstände des Opfers zu finden, um durch diese Gegenstände an die Mordwaffe zu gelangen. Die Art und Weise der Hinführung zur Tatwaffe ist somit noch ungewiss und hält den Spannungsbogen im Verlauf des Spiels aufrecht.

Die Rätsel

Die Rätsel im Serial Killer stellen vor allem Aufgaben der ersten Generation von Escape Games dar. Leider sind diese nicht allzu abwechslungsreich, da sie verstärkt auf das Lösen von Codes zielen. Die Aufgaben sind nicht immer thematisch eingebunden und können somit auch in jedem anderen Escape Game vorzufinden sein. Um nicht zu spoilern, wird hier auf weitere Details verzichtet. Schön ist allerdings, dass am Ende auch technische Mechanismen vorzufinden sind, die den Schwierigkeitsgrad leicht anheben. Insgesamt seid ihr beim Serial Killer aufgrund des eher niedrigen Schwierigkeitsgrades mit maximal 4 Spielern gut aufgehoben.

Gamemaster

Zum Gamemaster können wir hier keine Aussage treffen, da wir keinen Hinweis benötigten. In der Theorie hätten wir den Hinweis schriftlich per Monitor erhalten, was erneut ein Indiz für ein Escape Game der ersten Generation darstellt.

FAZIT

Das Setting vom Serial Killer stellt zwar gute Ansätze dar, jedoch wird einiges an Potential verschenkt. Die Rätsel sind kurzweilig, ergeben im Kontext des Serial Killers jedoch nicht immer Sinn. Wer bereits Erfahrung mit Escape Games hat, der wird mit den anderen Räumen von Locked Room am neuen Standort in Düsseldorf (Zur Review von Rebellion) sicherlich mehr Spaß haben. Beim Serial Killer handelt es sich um ein klassisches Escape Game der ersten Generation, welches vor allem für Anfänger geeignet scheint.

Solltet ihr jetzt Lust bekommen haben auf die Jagd nach einem Serial Killer , dann bucht direkt die Jagd auf der Website von Locked Room Düsseldorf.

Website: https://www.lockedroom.de

Willst du mehr von uns lesen? Dann folge doch Escape Maniac auf Facebook.

Mitspieler findest du in unserer Escape Maniac Gruppe auf Facebook

Serial Killer
6.5 Escape Maniac
0 Users (0 votes)
Atmosphäre
Story
Rätsel
Anbieter
What people say... Leave your rating
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
Verified
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Leave your rating

Dies ist eine Gastreview von Malte S.  Er wurde von Locked Room eingeladen und musste für das Spielen des Raumes nichts zahlen. Eine Aufnahme in unsere persönliche Empfehlungsliste erfolgt sobald wir den Raum offiziell gespielt haben. Eine Liste von Malte folgt noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: